§ 182 StGB, Sexueller Mißbrauch von Jugendlichen
Paragraph Strafgesetzbuch

(1) Wer eine Person unter achtzehn Jahren dadurch missbraucht, dass er unter Ausnutzung einer Zwangslage

1.
sexuelle Handlungen an ihr vornimmt oder an sich von ihr vornehmen lässt oder
2.
diese dazu bestimmt, sexuelle Handlungen an einem Dritten vorzunehmen oder von einem Dritten an sich vornehmen zu lassen,
wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.


(2) Ebenso wird eine Person über achtzehn Jahren bestraft, die eine Person unter achtzehn Jahren dadurch missbraucht, dass sie gegen Entgelt sexuelle Handlungen an ihr vornimmt oder an sich von ihr vornehmen lässt.


(3) Eine Person über einundzwanzig Jahre, die eine Person unter sechzehn Jahren dadurch mißbraucht, daß sie

1.
sexuelle Handlungen an ihr vornimmt oder an sich von ihr vornehmen läßt oder
2.
diese dazu bestimmt, sexuelle Handlungen an einem Dritten vorzunehmen oder von einem Dritten an sich vornehmen zu lassen,
und dabei die ihr gegenüber fehlende Fähigkeit des Opfers zur sexuellen Selbstbestimmung ausnutzt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.


(4) Der Versuch ist strafbar.


(5) In den Fällen des Absatzes 3 wird die Tat nur auf Antrag verfolgt, es sei denn, daß die Strafverfolgungsbehörde wegen des besonderen öffentlichen Interesses an der Strafverfolgung ein Einschreiten von Amts wegen für geboten hält.


(6) In den Fällen der Absätze 1 bis 3 kann das Gericht von Strafe nach diesen Vorschriften absehen, wenn bei Berücksichtigung des Verhaltens der Person, gegen die sich die Tat richtet, das Unrecht der Tat gering ist.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


PDF Dokumente zum Paragraphen

Schweizerisches Strafgesetzbuch StGB: Art. 182 (neu)

https://www.bj.admin.ch/dam/data/bj/sicherheit/gesetzgebung/archiv/menschenhand...
Die Bundesversammlung der Schweizerischen Eidgenossenschaft, nach Einsicht in die Botschaft des Bundesrates vom ...1, beschliesst: I. Das Schweizerische Strafgesetzbuch2 wird wie folgt geändert: Art. 182 (neu). Menschenhandel. 1Wer mit Menschen Handel tr

174 §§ 176 §§ 180 §§ 182 StGB - Pro Familia

https://www.profamilia.de/fileadmin/landesverband/lv_nordrhein-westfalen/Flyer-...
174, 176, 180, 182 StGB) strafrechtlich verurteilt worden sind. Die Gruppensitzungen finden einmal wöchentlich montags abends statt. Eine Sitzung dauert 100 Minuten. Das Projekt wird zum Großteil vom Justizministerium finanziert, hinzukommt eine einkomme

Antwort - Deutscher Bundestag

http://dipbt.bundestag.de/doc/btd/12/030/1203036.pdf
14.07.1992 - 175, 176 und 182 StGB bzw. § 149 StGB-DDR gab es seit dem. 1. Januar 1989 in den alten Bundesländern und nach dem 3. Dezem- ber 1990 im Beitrittsgebiet? In der Strafverfolgungsstatistik werden u. a. die Abgeurteilten erfaßt. Abgeurteilte sin

Sexueller Missbrauch von Minderjährigen - Prof. Dr. Tatjana Hörnle

https://hoernle.rewi.hu-berlin.de/Gutachten_Strafrecht-2.pdf
Sexual Offences Act sog. sogenannte/ sogenanntes/ sogenannter. SPD. Sozialdemokratische Partei Deutschlands. SR. Systematische Rechtssammlung. sStGB. Schweizerisches Strafgesetzbuch. StGB. Strafgesetzbuch. StPO. Strafprozessordnung. StORMG. Gesetz zur St

Jugendliche und Sexualität

https://www.bjr.de/fileadmin/redaktion/allgemein/Praevention/Praetect_Materiali...
bestimmen, dass es sexuelle Handlungen vornimmt (aufrei- zendes, geschlechtbetontes Posieren) und zwar unabhängig von einer Einwilligung des Kindes oder der Eltern. Bereits der Versuch des sexuellen Missbrauches von Kindern ist strafbar. Sexueller Missbr


Webseiten zum Paragraphen

§ 182 StGB, Sexueller Missbrauch von Jugendlichen - Steuernetz

https://www.steuernetz.de/gesetze/stgb-1/182
(2) Ebenso wird eine Person über achtzehn Jahren bestraft, die eine Person unter achtzehn Jahren dadurch missbraucht, dass sie gegen Entgelt sexuelle Handlungen an ihr vornimmt oder an sich von ihr vornehmen lässt. (3) Eine Person über einundzwanzig Jahr

Sexueller Missbrauch von Jugendlichen, § 182 StGB (Rechtsanwalt ...

https://www.anwalt.de/rechtstipps/sexueller-missbrauch-von-jugendlichen-stgb-re...
01.08.2014 - Sexueller Missbrauch von Jugendlichen, § 182 StGB (Rechtsanwalt, Vorladung). (26). Nicht selten kommt es vor, dass Personen eine Vorladung zur Beschuldigtenvernehmung erhalten, wobei als Tatvorwurf „sexueller Missbrauch von Jugendlichen“ ang

Sexueller Missbrauch von Jugendlichen, § 182 StGB - Anwalt.de

https://www.anwalt.de/rechtstipps/sexueller-missbrauch-von-jugendlichen-stgb_04...
01.07.2013 - Für eine Strafbarkeit nach § 182 StGB ist Voraussetzung, dass der Täter eine Zwangslage des Opfers ausgenutzt hat. Eine solche Zwangslage liegt beispielsweise vor, wenn sich der/die Jugendliche in wirtschaftlicher Not oder Bedrängnis befinde

Sexueller Missbrauch von Jugendlichen | Sexualstrafrecht

https://www.sexualstrafrecht.hamburg/strafverteidigung-vorwurf-sexualstrafrecht...
Der sexuelle Missbrauch von Jugendlichen (§ 182 StGB) erfordert in Abs. 1 das Vorliegen einer Zwangslage für das Opfer und deren Ausnutzung durch den Täter. Darunter ist nicht nur wirtschaftliche Not zu verstehen, sondern auch Notlagen von Drogenabhängig

Sexueller Missbrauch von Jugendlichen § 182 StGB | Hamburg ...

http://www.rechtsanwalt-sexualstrafrecht.de/sexueller-missbrauch-von-jugendlich...
Trotzdem sieht das Gesetz in § 182 Abs. 1 StGB Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder Geldstrafe vor, wenn eine Zwangslage ausgenutzt wird, um sexuelle Handlungen an Personen unter achtzehn Jahren vorzunehmen. Die Zwangslage kann dabei wirtschaftlicher


Werbung

  • Verortung im StGB

    StGBBesonderer TeilDreizehnter Abschnitt Straftaten gegen die sexuelle Selbstbestimmung › § 182

  • Zitatangaben (StGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1871, 127
    Ausfertigung: 1871-05-15
    Stand: Neugefasst durch Bek. v. 13.11.1998 I 3322;

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das StGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 182 StGB
    § 182 Abs. 1 StGB oder § 182 Abs. I StGB
    § 182 Abs. 2 StGB oder § 182 Abs. II StGB
    § 182 Abs. 3 StGB oder § 182 Abs. III StGB
    § 182 Abs. 4 StGB oder § 182 Abs. IV StGB
    § 182 Abs. 5 StGB oder § 182 Abs. V StGB
    § 182 Abs. 6 StGB oder § 182 Abs. VI StGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung

© 2015 - 2019: Strafgesetzbuch.net