§ 64 StGB, Unterbringung in einer Entziehungsanstalt
Paragraph Strafgesetzbuch

Hat eine Person den Hang, alkoholische Getränke oder andere berauschende Mittel im Übermaß zu sich zu nehmen, und wird sie wegen einer rechtswidrigen Tat, die sie im Rausch begangen hat oder die auf ihren Hang zurückgeht, verurteilt oder nur deshalb nicht verurteilt, weil ihre Schuldunfähigkeit erwiesen oder nicht auszuschließen ist, so soll das Gericht die Unterbringung in einer Entziehungsanstalt anordnen, wenn die Gefahr besteht, dass sie infolge ihres Hanges erhebliche rechtswidrige Taten begehen wird. Die Anordnung ergeht nur, wenn eine hinreichend konkrete Aussicht besteht, die Person durch die Behandlung in einer Entziehungsanstalt innerhalb der Frist nach § 67d Absatz 1 Satz 1 oder 3 zu heilen oder über eine erhebliche Zeit vor dem Rückfall in den Hang zu bewahren und von der Begehung erheblicher rechtswidriger Taten abzuhalten, die auf ihren Hang zurückgehen.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


PDF Dokumente zum Paragraphen

Sinn und Unsinn der Unterbringung in einer Entziehungsanstalt

http://www.jura.fu-berlin.de/fachbereich/einrichtungen/strafrecht/lehrende/dren...
29.03.2014 - 64 StGB (Unterbringung in einer. Entziehungsanstalt). Hat eine Person den Hang, alkoholische Getränke oder andere berauschende Mittel im Übermaß zu sich zu nehmen, und wird sie wegen einer rechtswidrigen Tat, die sie im Rausch begangen hat o

Hinreichend konkrete Voraussetzungen für eine erfolgreiche ... - LWL

https://www.lwl.org/massregelvollzug-download/Abt62/Service/Dokumentationen/OLG...
26.09.2013 - Reinhard Kollmeyer. Vorsitzender Richter am Oberlandesgericht. Maßregelvollzug am Limit - § 64 StGB – Wann und wie lang ? Hinreichend konkrete. Voraussetzungen für eine erfolgreiche Behandlung aus rechtlicher Sicht (?). Zunächst ein paar Zah

Standards für die Behandlung im Maßregelvollzug nach §§ 63 und 64 ...

http://www.bflk.de/sites/default/files/doku/dgppn_2017_standards_fur_die_behand...
64 StGB. Interdisziplinäre Task-Force der DGPPN. Einleitung. Die Behandlung in den Kliniken für Fo- rensische Psychiatrie und Psychothera- pie und den forensisch psychiatrischen. Ambulanzen ist Teil des Versorgungs- angebots für psychisch Kranke. Im psy-

Maßregelvollzug gemäß § 64 StGB und Strafvollzug ... - Klinik Nette-Gut

http://www.klinik-nette-gut.de/typo3conf/ext/as_templates/einrichtungen/klinik-...
LVR-Klinikum Essen. Kliniken und Institut der Universität Duisburg-Essen. Folie 4. Gilt z.B. auch für einen wegweisenden. Beschluss des BVerfG vom 16.03.1994 (BVerfGE 91/1). Hintergrund: Erheblicher Anstieg der Unterbringungszahlen gemäß § 64 StGB seit d

Realität des Alkohol- und Drogenkonsumenten aus Sicht der ... - GTFCh

https://www.gtfch.org/cms/images/stories/media/tk/tk80_4/Weidig.pdf
Unterbringung drohen, da diese ihn nicht beschwert [2]. Ferner soll noch erwähnt werden, dass in Fällen, in welchen bei einem drogenabhängigen. Delinquenten sowohl die Unterbringung in einer Entziehungsanstalt nach § 64 StGB als auch die Zurückstellung d


Webseiten zum Paragraphen

§ 64 StGB & Begutachtung - Fragen und Antworten - Anwalt.de

https://www.anwalt.de/rechtstipps/-stgb-begutachtung-fragen-und-antworten_01919...
24.06.2011 - Im Maßregelvollzug (auch „Forensik”) werden nach § 63 und nach § 64 StGB unter bestimmten Umständen psychisch kranke oder suchtkranke Straftäter untergebracht. § 64 StGB - Unterbringung in der Entziehungsanstalt - bezieht sich auf suchtkrank

Unterschiede zwischen § 64 StGB und § 35 BtMG – Therapie statt Strafe

http://sindl-kanzlei.de/unterschiede-zwischen-%C2%A7-64-stgb-und-%C2%A7-35-btmg...
Dabei wird bereits ein weiterer Unterschied augenscheinlich: Während im Fall der Unterbringung nach § 64 StGB die Therapiemaßnahme gewissermaßen „in Stein gemeißelt“ ist, ist bei einer Rückstellung gemäß § 35 BtMG nach der Verurteilung erst noch die Mitw

Therapie statt Strafe- Die Infoseite ueber den Massregelvollzug

http://www.massregelvollzug24.de
Nach Paragraph 64 des Strafgesetzbuches (§ 64 StGB) werden Straftäter, die wegen einer Suchtkrankheit straffällig geworden sind oder während der Tat unter Alkohol- oder Drogeneinfluss standen, in einer forensischen Klinik untergebracht, wenn konkrete Aus

Unterbringung in einer Entziehungsanstalt, § 64 StGB | Revision ...

https://revision-strafrecht.com/183/unterbringung-in-einer-entziehungsanstalt-%...
Auf eine Revision des Angeklagten gegen ein Urteil des Landgerichts Kempten, hat sich der Bundesgerichtshof zu den Voraussetzungen geäußert, die erfüllt sein müssen, um rechtsfehlerfrei zur dem Urteil zu gelangen, der Angeklagte sei gemäß § 64 StGB in ei

§ 64 StGB Unterbringung in einer Entziehungsanstalt Strafgesetzbuch

http://www.buzer.de/gesetz/6165/a85300.htm
Hat eine Person den Hang, alkoholische Getränke oder andere berauschende Mittel im Übermaß zu sich zu nehmen, und wird sie wegen einer rechtswidrigen Tat, die sie im Rausch begangen hat oder die auf ihren Hang zurückgeht, verurteilt.


Werbung

  • Verortung im StGB

    StGBAllgemeiner TeilDritter Abschnitt Rechtsfolgen der Tat › Sechster Titel Maßregeln der Besserung und Sicherung › Freiheitsentziehende Maßregeln§ 64

  • Zitatangaben (StGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1871, 127
    Ausfertigung: 1871-05-15
    Stand: Neugefasst durch Bek. v. 13.11.1998 I 3322;

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das StGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 64 StGB
    § 64 Abs. 1 StGB oder § 64 Abs. I StGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung

© 2015 - 2019: Strafgesetzbuch.net