§ 152b StGB, Fälschung von Zahlungskarten mit Garantiefunktion und Vordrucken für Euroschecks
Paragraph Strafgesetzbuch

(1) Wer eine der in § 152a Abs. 1 bezeichneten Handlungen in Bezug auf Zahlungskarten mit Garantiefunktion oder Euroscheckvordrucke begeht, wird mit Freiheitsstrafe von einem Jahr bis zu zehn Jahren bestraft.


(2) Handelt der Täter gewerbsmäßig oder als Mitglied einer Bande, die sich zur fortgesetzten Begehung von Straftaten nach Absatz 1 verbunden hat, so ist die Strafe Freiheitsstrafe nicht unter zwei Jahren.


(3) In minder schweren Fällen des Absatzes 1 ist auf Freiheitsstrafe von drei Monaten bis zu fünf Jahren, in minder schweren Fällen des Absatzes 2 auf Freiheitsstrafe von einem Jahr bis zu zehn Jahren zu erkennen.


(4) Zahlungskarten mit Garantiefunktion im Sinne des Absatzes 1 sind Kreditkarten, Euroscheckkarten und sonstige Karten,

1.
die es ermöglichen, den Aussteller im Zahlungsverkehr zu einer garantierten Zahlung zu veranlassen, und
2.
durch Ausgestaltung oder Codierung besonders gegen Nachahmung gesichert sind.


(5) § 149, soweit er sich auf die Fälschung von Geld bezieht, und § 150 gelten entsprechend.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


Word Dokumente zum Paragraphen

3-7 StGB

http://www.uni-koeln.de/jur-fak/kress/WilkitzkiSS2011/6-StGB3-7.doc
4 StGB Geltung für Taten auf deutschen Schiffen und Luftfahrzeugen ... 5 StGB Auslandstaten gegen inländische Rechtsgüter ... Geld- und Wertpapierfälschung (§§ 146, 151 und 152), Fälschung von Zahlungskarten mit Garantiefunktion und Vordrucken für Eurosc


PDF Dokumente zum Paragraphen

Fünf Jahre §§ 152a Abs. 2, 263a Abs. 3 StGB - Zeitschrift für ...

http://www.zis-online.com/dat/artikel/2008_10_274.pdf
die in § 152a StGB a.F. geregelte Fälschung von Zahlungs- karten mit Garantiefunktion und Vordrucken für Euroschecks in § 152b StGB umnummeriert. 1. Zum Umfang der Versuchsstrafbarkeit. Während § 152b StGB wie auch seine Vorgängernorm in Grund- tatbestan

15/1720 - DIP21 - Deutscher Bundestag

http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/15/017/1501720.pdf
15.10.2003 - Der Umsetzung des Rahmenbeschlusses in nationales Recht dienen verschie- dene Gesetzesänderungen im deutschen Recht (Änderungen und Ergänzungen der §§ 146, 151, 152a, 263a StGB sowie die Einfügung von § 152b StGB mit. Folgeänderungen und red

Arbeitspapier Skimming - Cyberfahnder

http://cyberfahnder.de/doc/Kochheim-Skimming-2010.pdf
22.04.2011 - Strafsenat jetzt präzisiert: In einer arbeitsteiligen Skimming-Ban- de setzen die nur mit dem Ausspähen von Kar- tendaten und PIN befassten Mittäter zum Ver- such des Fälschens von Zahlungskarten mit Ga- rantiefunktion (§§ 152a, 152b StGB) a

PKS-Straftatenschlüssel 2010 - PCS-List of offenses 2010 - BKA

https://www.bka.de/SharedDocs/Downloads/EN/Publications/PoliceCrimeStatistics/2...
gemäß §§ 152a, 152b StGB davon: 553000 counterfeiting currency and official stamps, counterfeiting guarantee-secured and non-guarantee- secured payment cards, checks and bills of exchange (Sects. 152a, 152b PC) of which: 553100. Gebrauch falscher Zahlung

Verlag für juristische E-Books, Marc Einecker. Verfasst von Marc

http://www.jura-ebook.de/wp-content/uploads/2012/02/Skimming.pdf
152b I, 22, 23 I StGB;. Anm.: I.d.R. ist der Versuchsbeginn der Fälschung von Zahlungskarten nach h.M.. (Anwendung der gemischt subjektiv-objektiven Theorie i.R.d. § 22 StGB) frühestens zu bejahen, wenn der Täter die zu skimmenden Daten tatsächlich erlan


Webseiten zum Paragraphen

§ 152b StGB, Fälschung von Zahlungskarten mit Garantiefunktion und ...

https://www.steuernetz.de/gesetze/stgb-1/152b
(1) Wer eine der in § 152a Abs. 1 bezeichneten Handlungen in Bezug auf Zahlungskarten mit Garantiefunktion oder Euroscheckvordrucke begeht, wird mit Freiheitsstrafe von einem Jahr bis zu zehn Jahren bestraft. (2) Handelt der Täter gewerbsmäßig oder als M

§ 152b StGB Fälschung von Zahlungskarten mit Garantiefunktion und ...

http://www.buzer.de/gesetz/6165/a85469.htm
(1) Wer eine der in § 152a Abs. 1 bezeichneten Handlungen in Bezug auf Zahlungskarten mit Garantiefunktion oder Euroscheckvordrucke begeht, wird mit Freiheitsstrafe von einem Jahr bis zu zehn Jahren bestraft. (2) Handelt der Täter.

Fälschung von EC-Karten, § 152b StGB - Joachim Sokolowski

https://sokolowski.org/stgb/%C2%A7-152b-stgb-faelschung-von-zahlungskarten-mit-...
152b StGB – Fälschung von Zahlungskarten mit Garantiefunktion und Vordrucken für Euroschecks. (1) Wer eine der in § 152a Abs. 1 bezeichneten Handlungen in Bezug auf Zahlungskarten mit Garantiefunktion oder Euroscheckvordrucke begeht, wird mit Freiheitsst

Fälschung von Zahlungskarten | Revision Strafrecht | Strafverteidiger ...

https://revision-strafrecht.com/854/faelschung-von-zahlungskarten-%C2%A7%C2%A7-...
Unmittelbar zur Fälschung von Zahlungskarten mit und ohne Garantiefunktion (§§ 152a, 152b StGB) setzt noch nicht an, wer beim Herstellen von Fälschungen bisher nur die dafür erforderlichen Daten unbefugt ausgespäht hat. Verurteilung wegen gewerbs- und ba

§ 152b StGB - Fälschung von Zahlungskarten mit Garantiefunktion ...

http://www.wiete-strafrecht.de/User/Inhalt/152b_StGB.html
Fälschung von Zahlungskarten mit Garantiefunktion und Vordrucken für Euroschecks, § 152b StGB. Hier finden Sie eine Darstellung der BGH-Rechtsprechung zu § 152b StGB.


Werbung

  • Verortung im StGB

    StGBBesonderer TeilAchter Abschnitt Geld- und Wertzeichenfälschung › § 152b

  • Zitatangaben (StGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1871, 127
    Ausfertigung: 1871-05-15
    Stand: Neugefasst durch Bek. v. 13.11.1998 I 3322;

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das StGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 152b StGB
    § 152b Abs. 1 StGB oder § 152b Abs. I StGB
    § 152b Abs. 2 StGB oder § 152b Abs. II StGB
    § 152b Abs. 3 StGB oder § 152b Abs. III StGB
    § 152b Abs. 4 StGB oder § 152b Abs. IV StGB
    § 152b Abs. 5 StGB oder § 152b Abs. V StGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung

© 2015 - 2019: Strafgesetzbuch.net