§ 168 StGB, Störung der Totenruhe
Paragraph Strafgesetzbuch

(1) Wer unbefugt aus dem Gewahrsam des Berechtigten den Körper oder Teile des Körpers eines verstorbenen Menschen, eine tote Leibesfrucht, Teile einer solchen oder die Asche eines verstorbenen Menschen wegnimmt oder wer daran beschimpfenden Unfug verübt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.


(2) Ebenso wird bestraft, wer eine Aufbahrungsstätte, Beisetzungsstätte oder öffentliche Totengedenkstätte zerstört oder beschädigt oder wer dort beschimpfenden Unfug verübt.


(3) Der Versuch ist strafbar.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


Word Dokumente zum Paragraphen

Fall 6: Der Kannibale

http://www.jura.fu-berlin.de/fachbereich/einrichtungen/strafrecht/emeriti/geppe...
Indem A den B mit dessen Zustimmung zwei tödliche Halsstiche versetzte und dieser starb, kann sich A nach § 216 I StGB strafbar gemacht haben. .... Was konkret sich hierhinter verbirgt, hängt mit dem von § 168 StGB geschützten Rechtsgut zusammen: § 168 S


PDF Dokumente zum Paragraphen

Rath BT III - _35_ Störung der Totenruhe § 168 StGB - Uni Heidelberg

https://jura.urz.uni-heidelberg.de/mat/file_viewer.php?fid=15300
Aktuelle Fragen –. Zu § 168 I Fall 1 StGB. Bamberger Zahngold-Fall. (JuS 2008, 457). Konkretisiertes Obhutsverhältnis des Inhabers des Totenfürsorge- rechts (nicht tatsächliche Sachherrschaft). Gewahrsamsbegriff des § 168 StGB. Im Fall: ▫ die totenfürsor

Wettbewerbsbeschränkende Absprachen bei Vergabeverfahren ...

https://www.studienvereinigung-kartellrecht.de/sites/default/files/quartalstref...
Norbert Wess – Submissionsabsprachen § 168b StGB. Bieterabsprachen im Spannungsfeld zwischen. Kartellrecht, Strafrecht und Vergaberecht. Wettbewerbsbeschränkende Absprachen bei Vergabeverfahren. § 168b StGB. Vortrag am 25.01.2017. RA Dr Norbert Wess, LLM

5 StR 504/15 Berster E ntscheidungsbesprechu ng Mord und Störung ...

http://www.zis-online.com/dat/artikel/2017_2_1091.pdf
06.02.2017 - StGB §§ 211, 168 Abs. 1. BGH, Urt. v. 6.4.2016 – 5 StR 504/15 – LG Dresden1. I. Sachverhalt und gerichtliche Entscheidungen. Nach den landgerichtlichen Feststellungen traf sich das späte- re Opfer S. nach vorheriger Kontaktaufnahme im Intern

Juristisches Repetitorium hemmer

https://www.repetitorium-hemmer.de/rep_pdf/6__Toetungsdelikte.pdf
Totenruhe gemäß § 168 StGB erfasst. Glaubt der Täter, dass sein Opfer noch lebt, irrt er über die Tauglichkeit des Tatobjekts und begeht einen strafbaren untauglichen Tötungsversuch. III. Minder schwerer Fall, § 213 StGB → Strafzumessungsregel gilt nur f

DFR - BGE 77 IV 168 - servat.unibe.ch

http://www.servat.unibe.ch/dfr/pdf/c4077168.pdf
Art. 177 Abs. 1 StGB. Wer ein an Tatsachenbehauptungen ge- knüpftes beschimpfendes Werturteil fällt, ist nicht nur zum. Wahrheitsbeweis, sondern auch zum Beweise zuzulassen, dass er ernsthafte Gründe hatte, seine Äusserung in guten Treuen für sachlich ve


Webseiten zum Paragraphen

Rechtsprechung aktuell: § 168 I StGB – Störung Totenruhe - Lecturio

https://www.lecturio.de/magazin/%C2%A7-168-stgb-rechtsprechung-aktuell-zahngold...
Der BGH mussteklären, ob nach dem Verbrennungsvorgang verbleibendes Zahngold „Asche“ i.S.d. § 168 StGB „Störung der Totenruhe“ ist.

StGB § 168 Störung der Totenruhe - Unsere.de

http://unsere.de/stgb_168.htm
168 StGB Störung der Totenruhe. (1) Wer unbefugt aus dem Gewahrsam des Berechtigten den Körper oder Teile des Körpers eines verstorbenen Menschen, eine tote Leibesfrucht, Teile einer solchen oder die Asche eines verstorbenen Menschen wegnimmt oder wer da

§ 168 StGB (Strafgesetzbuch), Glücksspiel - JUSLINE Österreich

https://www.jusline.at/gesetz/stgb/paragraf/168
168 StGB Glücksspiel - Strafgesetzbuch - Gesetz, Kommentar und Diskussionsbeiträge - JUSLINE Österreich.

RIS - Strafgesetzbuch § 168 - Bundesrecht konsolidiert

http://www.ris.bka.gv.at/Dokument.wxe?QueryID=Bundesnormen&Dokumentnummer=NOR12...
Abkürzung. StGB. Index. 24/01 Strafgesetzbuch. Text. Glücksspiel. § 168. (1) Wer ein Spiel, bei dem Gewinn und Verlust ausschließlich oder vorwiegend vom Zufall abhängen oder das ausdrücklich verboten ist, veranstaltet oder eine zur Abhaltung eines solch

§ 168 StGB - Störung der Totenruhe - wiete-strafrecht

http://www.wiete-strafrecht.de/User/Inhalt/168_StGB.html
Störung der Totenruhe, § 168 StGB. Hier finden Sie eine Darstellung der BGH-Rechtsprechung zu § 168 StGB.


Werbung

  • Verortung im StGB

    StGBBesonderer TeilElfter Abschnitt Straftaten, welche sich auf Religion und Weltanschauung beziehen › § 168

  • Zitatangaben (StGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1871, 127
    Ausfertigung: 1871-05-15
    Stand: Neugefasst durch Bek. v. 13.11.1998 I 3322;

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das StGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 168 StGB
    § 168 Abs. 1 StGB oder § 168 Abs. I StGB
    § 168 Abs. 2 StGB oder § 168 Abs. II StGB
    § 168 Abs. 3 StGB oder § 168 Abs. III StGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung

© 2015 - 2019: Strafgesetzbuch.net