§ 21 StGB, Verminderte Schuldfähigkeit
Paragraph Strafgesetzbuch

Ist die Fähigkeit des Täters, das Unrecht der Tat einzusehen oder nach dieser Einsicht zu handeln, aus einem der in § 20 bezeichneten Gründe bei Begehung der Tat erheblich vermindert, so kann die Strafe nach § 49 Abs. 1 gemildert werden.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


Präsentationen zum Paragraphen

„von bedeutendem Wert“? - jura | Uni Bonn

https://www.jura.uni-bonn.de/fileadmin/Fachbereich_Rechtswissenschaft/Einrichtu...
„zureichende tatsächliche Anhaltspunkte“ [§ 152 Abs. 2 StPO] offenbart werden), dass dieser „den Tatbestand eines Strafgesetzes verwirklicht“ (§ 11 Abs. 1 Nr. 5 StGB) hat? Verdacht geraten lassen, eine Straftat nach begangen zu haben? § 21 Abs. 1 Nr. 1 S


PDF Dokumente zum Paragraphen

Die Schuldfähigkeit - strafrecht-online.org

https://strafrecht-online.org/lehre/ws-2014/strafrecht-at/karteikarten/%C2%A7%2...
RGSt 21, 131). I. Die Schuldunfähigkeit. Um überhaupt schuldig sein zu können, muss der Täter im Zeitpunkt der Tatbegehung (vgl. §§ 19, 20 StGB) schuldfähig sein. Schuldunfähige bleiben straflos. Möglich ist aber die Unterbrin- gung in einem psychiatrisc

hrr-strafrecht.de - BGH 1 ARs 21/15

http://www.hrr-strafrecht.de/hrr/1/15/1-ars-21-15.pdf
BGH 1 ARs 21/15 - Beschluss vom 10. Mai 2016. Anfrageverfahren; verminderte Schuldfähigkeit (Versagung der Strafmilderung bei zu verantwortender. Trunkenheit). § 132 Abs. 3 Satz 1 GVG; § 21 StGB; § 49 Abs. 1 StGB. Leitsätze des Bearbeiters. 1. Der Senat

Strafzumessungsverteidigung mit Blick auf die §§ 20, 21 StGB und ...

http://www.strafverteidigervereinigungen.org/Strafverteidigertage/Material%20St...
Strafzumessungsverteidigung mit Blick auf die §§ 20, 21 StGB und 46a StGB1. A | Einleitung. I. Ich registriere in der jüngeren Vergangenheit strafprozessualer Wirklichkeit zwei Tendenzen auf der Ebene erstinstanzlicher Verhandlungen vor dem. Landgericht,

Strafrechtliche Verantwortlichkeit Jugendlicher

https://www.jura.uni-tuebingen.de/professoren_und_dozenten/heinrich/materialien...
04.11.2003 - deliktsfähig (§ 828 II BGB); strafrechtlich bedingt strafmündig, § 19 StGB, § 1 II JGG. 4. Heranwachsende: 18 – 20 Jahre: zivilrechtlich voll geschäftsfähig und deliktsfähig; strafrechtlich gelten Son- derregelungen, §§ 1 II, 105 JGG. 5. Erw

Wichtige BAK-Werte [Wichtig: Die Werte für §§ 20, 21 StGB sind nur ...

http://www.jura.fu-berlin.de/fachbereich/einrichtungen/strafrecht/emeriti/geppe...
Wichtige BAK-Werte. [Wichtig: Die Werte für §§ 20, 21 StGB sind nur Richtlinien, bei denen es auf den Einzelfall ankommt, insbesondere die Trinkgewöhnung. Die anderen Werte sind Fixwerte, bei denen besondere. Umstände irrelevant sind!] BAK-Wert. Bedeutun


Webseiten zum Paragraphen

§ 21 StGB, Verminderte Schuldfähigkeit - Steuernetz

https://www.steuernetz.de/gesetze/stgb-1/21
Ist die Fähigkeit des Täters, das Unrecht der Tat einzusehen oder nach dieser Einsicht zu handeln, aus einem der in § 20 bezeichneten Gründe bei Begehung der Tat erheblich vermindert, so kann die Strafe nach § 49 Abs. 1 gemildert werden. § 20 StGB, Schul

Verminderte Schuldfähigkeit, § 21 StGB | Strafverteidigung Hamburg ...

https://strafverteidigung-hamburg.com/1605/verminderte-schuldfahigkeit-%C2%A7-2...
Verminderte Schuldfähigkeit, § 21 StGB. Blutalkoholkonzentration als Beweisanzeichen. Zu der Frage, ab welcher Blutalkoholkonzentration (BAK) sich der Tatrichter eingehend mit der Frage der alkoholbedingt verminderten Steuerungsfähigkeit auseinanderzuset

§ 21 StGB (Strafgesetzbuch), Unterbringung in einer Anstalt für geistig ...

https://www.jusline.at/gesetz/stgb/paragraf/21
21 StGB Unterbringung in einer Anstalt für geistig abnorme Rechtsbrecher - Strafgesetzbuch - Gesetz, Kommentar und Diskussionsbeiträge - JUSLINE Österreich.

§ 21 StGB Verminderte Schuldfähigkeit Strafgesetzbuch - Buzer.de

http://www.buzer.de/gesetz/6165/a85240.htm
Ist die Fähigkeit des Täters, das Unrecht der Tat einzusehen oder nach dieser Einsicht zu handeln, aus einem der in § 20 bezeichneten Gründe bei Begehung der Tat erheblich vermindert, so kann die Strafe nach § 49 Abs. 1 gemildert.

Verminderte Schuldfähigkeit, § 21 StGB | Revision Strafrecht ...

https://revision-strafrecht.com/501/verminderte-schuldfahigkeit-%C2%A7-21-stgb/
Das Landgericht München hatte dem Angeklagten eine Strafrahmenverschiebung nach § 21 StGB trotz erheblicher Alkoholisierung versagt, weil dem Angeklagten sein Hang zum Alkoholkonsum hinlänglich bekannt war. Das Landgericht verurteilte den Angeklagten weg


Werbung

  • Verortung im StGB

    StGBAllgemeiner TeilZweiter Abschnitt Die Tat › Erster Titel Grundlagen der Strafbarkeit › § 21

  • Zitatangaben (StGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1871, 127
    Ausfertigung: 1871-05-15
    Stand: Neugefasst durch Bek. v. 13.11.1998 I 3322;

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das StGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 21 StGB
    § 21 Abs. 1 StGB oder § 21 Abs. I StGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung

© 2015 - 2019: Strafgesetzbuch.net