§ 252 StGB, Räuberischer Diebstahl
Paragraph Strafgesetzbuch

Wer, bei einem Diebstahl auf frischer Tat betroffen, gegen eine Person Gewalt verübt oder Drohungen mit gegenwärtiger Gefahr für Leib oder Leben anwendet, um sich im Besitz des gestohlenen Gutes zu erhalten, ist gleich einem Räuber zu bestrafen.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


Präsentationen zum Paragraphen

Klausur Nr. 5 Strafrecht WS 2007/2008 - jura | Uni Bonn

https://www.jura.uni-bonn.de/fileadmin/Fachbereich_Rechtswissenschaft/Einrichtu...
252 StGB durch Festhalten des N; objektive Tatbestand: der bei einem Diebstahl auf frischer Tat betroffene Täter verübt; nach Vollendurng der Wegnahme; gegen eine Person. mit Gewalt; B wurde jedoch nicht auf frischer Tat ertappt. 1. h.M.; nur derjenige T


PDF Dokumente zum Paragraphen

Räuberischer Diebstahl, § 252 StGB

http://heinrich.rewi.hu-berlin.de/doc/strbt2011/25-raeuberischerdiebstahl.pdf
01.10.2011 - I. Systematische Stellung. § 252 StGB ist ein Eigentumsdelikt in der Form des Eigentumsverschiebungsdeliktes. Kennzeichnend sind auch hier einerseits eine Weg- nahme, andererseits eine (qualifizierte) Gewaltanwendung (oder qualifizierte Droh

33: Räuberischer Diebstahl (§ 252 StGB) - strafrecht-online.org

https://strafrecht-online.org/lehre/sos-2009/strafrecht-bt-1/karteikarten/%C2%A...
Vortat ist ein vollendeter, aber noch nicht beendeter § 242 StGB (inkl. §§ 247, 248 a StGB) oder. § 249 StGB, da in jedem vollendeten Raub ein Diebstahl enthalten ist (BGH NJW 2002, 2043 f.). Damit ist § 252 StGB nach erfolgter Wegnahme einschlägig, davo

Zum Merkmal des Betreffens bei § 252 StGB - ZJS

http://www.zjs-online.com/dat/artikel/2008_3_60.pdf
Zum Merkmal des Betreffens bei § 252 StGB. Von Wiss. Mitarbeiter Thorsten Schwarzer, Kiel. Die problematischen Fallkonstellationen des räuberischen. Diebstahls bleiben oftmals nicht ohne Auswirkungen auf das. Merkmal „betroffen“, das in der Strafrechtswi

Mittäterschaft beim räuberischen Diebstahl - Jura Intensiv Verlag

https://verlag.jura-intensiv.de/media/pdf/Seiten-aus-RA-Gesamt_12-14_Ent_Mon.pdf
16.09.2014 - EINLEITUNG: Der BGH musste sich in der vorliegenden Entscheidung mit der Fra- ge auseinandersetzen, welche Voraussetzungen an die Mittäterschaft beim räuberischen Diebstahl, § 252 StGB, zu stellen sind. Der BGH führt aus, dass derjenige nich

01 ZivilR.fm - Alpmann Schmidt

https://www.alpmann-schmidt.de/downloads/entscheidung_monat_201303.pdf
145, 240, 242, 244, 250, 252, 253, 255, 265 a StGB. Betroffensein „auf frischer Tat“ bei § 252 StGB. BGH, Beschl. v. 22.11.2012 – 1 StR 378/12 und BGH, Beschl. v. 11.01.2012 – 1 StR 386/11. Fall. A, der weder über einen festen Wohnsitz noch über Einkünft


Webseiten zum Paragraphen

§ 252 StGB: Der räuberische Diebstahl - Lecturio

https://www.lecturio.de/magazin/%C2%A7-252-stgb-raeuberischer-diebstahl/
19.06.2015 - 252 schützt zum einen das Eigentum. Gleichzeitig dient er der Willensentschließungs- sowie der Willensbetätigungsfreiheit des Opfers [Joecks, Studienkommentar StGB, § 252 Rn. 1]. Des Weiteren ist der räuberische Diebstahl ein raubähnliches S

Räuberischer Diebstahl – Voraussetzungen und Strafe

http://www.xn--ruberischer-diebstahl-51b.berlin
Wann liegt ein räuberischer Diebstahl vor? Voraussetzung für einen räuberischen Diebstahl gem. § 252 StGB ist zunächst ein vollendeter einfacher Diebstahl. Man muss also eine fremde bewegliche Sache weggenommen haben. Außerdem muss man dabei erwischt wor

juraschema.de · Räuberischer Diebstahl, § 252 StGB ...

http://juraschema.de/index.php?thema=stgb252
Strukturen und Schemata des Strafrechts und Zivilrechts. Prüfungsaufbau, Tatbestände, Anspruchsgrundlagen. Definitionen und Gesetzestexte - Räuberischer Diebstahl, § 252 StGB.

Räuberischer Diebstahl, § 252 - Jura online lernen - Juracademy

https://www.juracademy.de/strafrecht-bt2/raeuberischer-diebstahl.html
Der räuberische Diebstahl ist trotz seiner Stellung keine Qualifikation zum Raub, auch wenn er, wie § 249, Elemente des Diebstahls und der Nötigung zu einem Delikt vereint. Es handelt sich bei § 252 vielmehr um einen selbstständigen Tatbestand, auf welch

Schema zum räuberischen Diebstahl, § 252 StGB | iurastudent.de

https://www.iurastudent.de/schemata/schema-zum-r-uberischen-diebstahl-252-stgb
Schema zum räuberischen Diebstahl, § 252 StGB. I. Tatbestand. 1. Objektiver Tatbestand. a) Fremde bewegliche Sache. (1) Sache. Jeder körperliche Gegenstand. (2) fremd. Fremd ist eine Sache, die wenigstens auch einem anderen als dem Täter gehört. (3) bewe


Werbung

  • Verortung im StGB

    StGBBesonderer TeilZwanzigster Abschnitt Raub und Erpressung › § 252

  • Zitatangaben (StGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1871, 127
    Ausfertigung: 1871-05-15
    Stand: Neugefasst durch Bek. v. 13.11.1998 I 3322;

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das StGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 252 StGB
    § 252 Abs. 1 StGB oder § 252 Abs. I StGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung

© 2015 - 2019: Strafgesetzbuch.net