§ 40 StGB, Verhängung in Tagessätzen
Paragraph Strafgesetzbuch

(1) Die Geldstrafe wird in Tagessätzen verhängt. Sie beträgt mindestens fünf und, wenn das Gesetz nichts anderes bestimmt, höchstens dreihundertsechzig volle Tagessätze.


(2) Die Höhe eines Tagessatzes bestimmt das Gericht unter Berücksichtigung der persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse des Täters. Dabei geht es in der Regel von dem Nettoeinkommen aus, das der Täter durchschnittlich an einem Tag hat oder haben könnte. Ein Tagessatz wird auf mindestens einen und höchstens dreißigtausend Euro festgesetzt.


(3) Die Einkünfte des Täters, sein Vermögen und andere Grundlagen für die Bemessung eines Tagessatzes können geschätzt werden.


(4) In der Entscheidung werden Zahl und Höhe der Tagessätze angegeben.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


PDF Dokumente zum Paragraphen

Reduzierung der Tagessatzhöhe als Verteidigungsziel

http://www.rademacher-rechtsanwalt.de/assets/files/tagessatzhoehe.pdf
40 Abs. 3 StGB) dem Tatrichter auch ausdrücklich die Schätzung der Einkünfte des Täters, seines. Vermögens und anderer Grundlagen für die Bemessung eines Tagessatzes erlaubt. Für die Strafverteidigung ist die Höhe des Tagessatzes ein Feld, auf dem lohnen

1. Bei der Bemessung der Tagessatzhöhe gemäß § 40 ABs 2 StGB ...

https://www.justiz.sachsen.de/esamosweb/documents/2Ss163.09.pdf
Leitsätze: 1. Bei der Bemessung der Tagessatzhöhe gemäß § 40 ABs 2 StGB sind auch die Sachbezüge dem Einkommen hinzuzurechnen. 2. Bei nahe am Existenzminimum Lebenden kann es geboten sein, vom Nettoeinkommenprinzip abzuweichen und die Tagessatzhöhe zu se

und bestimmtheitsgebot von geldstrafen - WiWiss FU Berlin

http://www.wiwiss.fu-berlin.de/fachbereich/vwl/schoeb/verein_fuer_socialpolitik...
1.1 Geldstrafe nach § 40 Strafgesetzbuch (StGB). Skandinavische Rechtsvorstellungen entwickelten eine neue Konzeption von Geldstrafen, welche sowohl nach der Schwere der Schuld als auch nach den wirtschaftlichen Verhältnissen des Täters differenziert wer

Pyrotechnik - GdP

https://www.gdp.de/gdp/gdpnrw.nsf/id/5CF04F841A2512D7C1257C6200468A1A/$file/GdP...
Ggf. §§223/224/330a StGB. -§ 40(1) Nr. 3 SprengG. Bei Auffinden ggf. Sicherstel- lung gem. §43 PolG/. • Aushändigung NW10. • evtl. Sicherst./ Einziehung gem. § 43 SprengG. • bei Straftat Sicherstellung/. Be. gem.§§94/98 StPO. Kategorie T2. Pyrotechnische

Download

http://www.andreas-michel.de/wp-content/uploads/Dissertation-Auszug.pdf
27.03.1979 - Mit der Einführung des Tagessatzsystemes (§ 40 StGB) sollte zunächst ei- ne bessere Vergleichbarkeit zwischen den beiden Hauptstrafen (Freiheits- strafe und Geldstrafe) hergestellt werden1. Dies wird dadurch erreicht, in- dem die Zumessungse


Webseiten zum Paragraphen

§ 40 StGB Verhängung in Tagessätzen Strafgesetzbuch - Buzer.de

https://www.buzer.de/gesetz/6165/a85259.htm
(1) Die Geldstrafe wird in Tagessätzen verhängt. Sie beträgt mindestens fünf und, wenn das Gesetz nichts anderes bestimmt, höchstens dreihundertsechzig volle Tagessätze. (2) Die Höhe eines Tagessatzes bestimmt das.

Strafzumessung: Welche Rolle spielt das Vermögen bei der ...

http://www.recht-fit.de/Aktuelles/Strafrecht/Strafzumessung_Welche_Rolle_spielt...
Dabei richtet sich das Gericht nach den allgemeinen Strafzumessungskriterien (§ 46 StGB). 2.1. Die Höhe eines einzelnen Tagessatzes berechnet das Gericht, in einem zweiten Schritt, nach dem Nettoeinkommen, das der Verurteilte durchschnittlich an einem Ta

Die Bedeutung des Vermögens bei der Verurteilung zu einer ...

http://www.rechtsanwalt-fruehauf.de/die-bedeutung-des-vermogens-des-verurteilte...
30.11.2009 - Die Höhe eines einzelnen Tagessatzes berechnet das Gericht, in einem zweiten Schritt, nach dem Nettoeinkommen, das der Verurteilte durchschnittlich an einem Tag hat oder haben könnte (vgl. § 40 Absatz 2 Satz 2 StGB.). Dabei wird ein Tagessat

Tagessatz Strafbefehl - Was sind Tagessätze im Strafbefehl?

https://strafbefehl-info.de/tagessatz-tagessaetze/
Danach werden Geldstrafen in Tagessätzen verhängt (§ 40 Abs. 1 S. 1 StGB). Damit sollen die Einkommens- und Vermögensverhältnisse des Beschuldigten bei der Bemessung der Geldstrafe berücksichtigt werden. Das ist im Grunde eine gute Idee. Allerdings kann

Höhe des Tagessatzes bei geringem Einkommen - Strafakte

https://www.strafakte.de/strafrecht/zur-hoehe-des-tagessatzes-bei-geringem-eink...
14.01.2014 - Die Höhe des Tagessatzes bei Geldstrafen folgt aus § 40 Abs. 2 StGB, sollte bei geringem Einkommen jedoch nicht mehr als 5 Euro betragen.


Werbung

  • Verortung im StGB

    StGBAllgemeiner TeilDritter Abschnitt Rechtsfolgen der Tat › Erster Titel Strafen › Geldstrafe§ 40

  • Zitatangaben (StGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1871, 127
    Ausfertigung: 1871-05-15
    Stand: Neugefasst durch Bek. v. 13.11.1998 I 3322;

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das StGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 40 StGB
    § 40 Abs. 1 StGB oder § 40 Abs. I StGB
    § 40 Abs. 2 StGB oder § 40 Abs. II StGB
    § 40 Abs. 3 StGB oder § 40 Abs. III StGB
    § 40 Abs. 4 StGB oder § 40 Abs. IV StGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung

© 2015 - 2019: Strafgesetzbuch.net