§ 14 StGB, Handeln für einen anderen
Paragraph Strafgesetzbuch

(1) Handelt jemand

1.
als vertretungsberechtigtes Organ einer juristischen Person oder als Mitglied eines solchen Organs,
2.
als vertretungsberechtigter Gesellschafter einer rechtsfähigen Personengesellschaft oder
3.
als gesetzlicher Vertreter eines anderen,
so ist ein Gesetz, nach dem besondere persönliche Eigenschaften, Verhältnisse oder Umstände (besondere persönliche Merkmale) die Strafbarkeit begründen, auch auf den Vertreter anzuwenden, wenn diese Merkmale zwar nicht bei ihm, aber bei dem Vertretenen vorliegen.


(2) Ist jemand von dem Inhaber eines Betriebs oder einem sonst dazu Befugten

1.
beauftragt, den Betrieb ganz oder zum Teil zu leiten, oder
2.
ausdrücklich beauftragt, in eigener Verantwortung Aufgaben wahrzunehmen, die dem Inhaber des Betriebs obliegen,
und handelt er auf Grund dieses Auftrags, so ist ein Gesetz, nach dem besondere persönliche Merkmale die Strafbarkeit begründen, auch auf den Beauftragten anzuwenden, wenn diese Merkmale zwar nicht bei ihm, aber bei dem Inhaber des Betriebs vorliegen. Dem Betrieb im Sinne des Satzes 1 steht das Unternehmen gleich. Handelt jemand auf Grund eines entsprechenden Auftrags für eine Stelle, die Aufgaben der öffentlichen Verwaltung wahrnimmt, so ist Satz 1 sinngemäß anzuwenden.


(3) Die Absätze 1 und 2 sind auch dann anzuwenden, wenn die Rechtshandlung, welche die Vertretungsbefugnis oder das Auftragsverhältnis begründen sollte, unwirksam ist.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


Word Dokumente zum Paragraphen

Prof - Uni Trier

https://www.uni-trier.de/fileadmin/fb5/prof/STR001/Schwerpunkt/skript_zu_266a_s...
Dabei soll die Arbeitgebereigenschaft ein besonderes persönliches Merkmal nach § 14 StGB, nicht aber nach § 28 StGB sein. Grund: die Täterqualifikation „Arbeitgeber“ sei gewissermaßen nur „Strafbarkeitsbedingung“, ohne jedoch einen besonderen Unrechtsbez


PDF Dokumente zum Paragraphen

14 StGB - Handeln für einen anderen - TU Dresden

https://tu-dresden.de/gsw/jura/jfstraf4/ressourcen/dateien/folder-2010-12-21-13...
14 StGB - Handeln für einen anderen. (und § 283 durch GmbH-Geschäftsführer). (1) Handelt jemand (GmbH-Geschäftsführer). • 1. als1 vertretungsberechtigtes Organ (§ 35 GmbHG) einer juristischen Person oder als Mitglied eines solchen Organs,. • 2. als vertr

Das strafbare Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger ...

https://www.bundestag.de/blob/195550/4db1151061f691ac9a8be2d9b60210ac/das_straf...
28.02.2014 - 2014 Deutscher Bundestag. WD 7 - 3010 - 028/14. Das strafbare Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger. Organisationen. § 86a StGB im Spiegel der Rechtsprechung. Roman Trips-Hebert. Infobrief. Wissenschaftliche Dienste ...

14: Beteiligung an einer Schlägerei (§ 231 StGB) - strafrecht-online.org

https://strafrecht-online.org/lehre/sos-2009/strafrecht-bt-1/karteikarten/%C2%A...
14: Beteiligung an einer Schlägerei (§ 231 StGB). I. Struktur. Bei der Beteiligung an einer Schlägerei nach § 231 StGB handelt es sich um ein abstraktes Gefähr- dungsdelikt. Der Eintritt der schweren Körperverletzung bzw. des Todes stellt eine objektive

Seminar: Täterschaft und Teilnahme Die Regelung des § 28 StGB ...

http://www.jurawelt.com/sunrise/media/mediafiles/14096/bpmerkmale.pdf
21.01.2002 - 14 . C Die Akzessorietätslockerung gemäß § 28 StGB. I. Besondere persönliche Merkmale. 1. Regelungen in §§ 14 und 28 StGB. § 28 I StGB verweist auf § 14 StGB, in dem ebenfalls die Wendung „be- sondere persönliche Merkmale“ vorkommt. Dennoch

Bundesrat 422/1/14 Empfehlungen - Computer und Recht

https://www.cr-online.de/Empfehlungen_Ds_422114.pdf
29.09.2014 - 11 Absatz 3 StGB in sei- ner jetzigen Fassung in einem Datenspeicher kommt. Wie auf Seite 39 der Be- gründung zum Gesetzentwurf in BR-Drucksache 422/14 dargestellt, wurde durch die dort näher aufgeführten Einzelentscheidungen inzwischen im F


Webseiten zum Paragraphen

§ 14 StGB (Strafgesetzbuch), Eigenschaften und Verhältnisse des ...

https://www.jusline.at/gesetz/stgb/paragraf/14
14 StGB Eigenschaften und Verhältnisse des Täters - Strafgesetzbuch - Gesetz, Kommentar und Diskussionsbeiträge - JUSLINE Österreich.

StGB.de - Inhaltsverzeichnis Strafgesetzbuch

http://www.stgb.de/gesetzestexte.html
11 – 12 StGB ) § 11 – Personen- und Sachbegriffe · § 12 – Verbrechen und Vergehen. 2. Abschnitt. Die Tat (§§ 13 – 37). 1. Titel. Grundlagen der Strafbarkeit (§§ 13 – 21). § 13 – Begehen durch Unterlassen · § 14 – Handeln für einen anderen · § 15 – Vorsä

§ 14 StGB - Handeln für einen anderen - wiete-strafrecht

http://www.wiete-strafrecht.de/User/Inhalt/14_StGB.html
Handeln für einen anderen, § 14 StGB. Hier finden Sie eine Darstellung der BGH-Rechtsprechung zu § 14 StGB.

BGH: Die Arbeitgeberstellung nach § 14 Abs. 2 Nr. 2 StGB - Strafrecht ...

https://www.strafrecht-bundesweit.de/strafrecht-blog/bgh-die-arbeitgeberstellun...
03.11.2012 - Veruntreuung von Arbeitsentgelt nach § 266a StGB und die strafrechtliche Bestimmung der Arbeitgeberstellung anhand unternehmerischer Merkmale.

StGB § 14 Handeln für einen anderen - NWB Datenbank

https://datenbank.nwb.de/Dokument/Anzeigen/136684_14/
30.10.2017 - 14 Handeln für einen anderen [1]. (1) Handelt jemand. als vertretungsberechtigtes Organ einer juristischen Person oder als Mitglied eines solchen Organs,. als vertretungsberechtigter Gesellschafter einer rechtsfähigen Personengesellschaft od


Werbung

  • Verortung im StGB

    StGBAllgemeiner TeilZweiter Abschnitt Die Tat › Erster Titel Grundlagen der Strafbarkeit › § 14

  • Zitatangaben (StGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1871, 127
    Ausfertigung: 1871-05-15
    Stand: Neugefasst durch Bek. v. 13.11.1998 I 3322;

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das StGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 14 StGB
    § 14 Abs. 1 StGB oder § 14 Abs. I StGB
    § 14 Abs. 2 StGB oder § 14 Abs. II StGB
    § 14 Abs. 3 StGB oder § 14 Abs. III StGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung

© 2015 - 2019: Strafgesetzbuch.net