§ 305a StGB, Zerstörung wichtiger Arbeitsmittel
Paragraph Strafgesetzbuch

(1) Wer rechtswidrig

1.
ein fremdes technisches Arbeitsmittel von bedeutendem Wert, das für die Errichtung einer Anlage oder eines Unternehmens im Sinne des § 316b Abs. 1 Nr. 1 oder 2 oder einer Anlage, die dem Betrieb oder der Entsorgung einer solchen Anlage oder eines solchen Unternehmens dient, von wesentlicher Bedeutung ist, oder
2.
ein für den Einsatz wesentliches technisches Arbeitsmittel der Polizei, der Bundeswehr, der Feuerwehr, des Katastrophenschutzes oder eines Rettungsdienstes, das von bedeutendem Wert ist, oder
3.
ein Kraftfahrzeug der Polizei, der Bundeswehr, der Feuerwehr, des Katastrophenschutzes oder eines Rettungsdienstes
ganz oder teilweise zerstört, wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.


(2) Der Versuch ist strafbar.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


Word Dokumente zum Paragraphen

Fall 32: Der Handtaschen-Raub

http://www.jura.fu-berlin.de/fachbereich/einrichtungen/strafrecht/emeriti/geppe...
Es kommt demgemäß nicht mehr darauf an, ob der Täter oder Tatbeteiligte durch den Raub für einen anderen die Gefahr einer der in § 226 StGB genannten ..... Die vorsätzliche Beschädigung der Windschutzscheibe eines Polizeifahrzeugs stellt jedoch eine Zers


PDF Dokumente zum Paragraphen

Sachbeschädigungsdelikte, §§ 303 ff. StGB

http://heinrich.rewi.hu-berlin.de/doc/strbt2011/41-sachbeschaedigungsdelikte.pdf
01.10.2011 - I. Überblick über die Sachbeschädigungsdelikte und deren geschützte Rechtsgüter: 1. Sachbeschädigung, § 303 StGB: Beschädigen oder Zerstören einer fremden Sache. Rechtsgut ist das Eigentum. § 303. StGB ist Grundtatbestand zu §§ 305, 305a StG

Strafrecht Besonderer Teil II - ReadingSample - Beck Shop

http://www.beck-shop.de/fachbuch/leseprobe/9783811470187_Excerpt_002.pdf
16.09.2008 - 303 StGB. Grundtatbestand der Sachbeschädigung. § 305 StGB. Qualifikation. „Bauwerke“. § 305a StGB. Qualifikation. „Arbeitsmittel“. § 303a StGB. Datenveränderung. § 304 StGB. Gemeinschädliche. Sachbeschädigung. Strafantragserfordernis gem. §

Bundesrat Gesetzentwurf - Umwelt-Online

https://www.umwelt-online.de/PDFBR/2010/0646_2D10.pdf
15.10.2010 - was sich insbesondere im Hinblick auf den Diebstahl mit einem gefährlichen. Werkzeug nach § 244 Absatz 1 Nummer 1 Buchstabe a StGB als problematisch erweist. Schließlich erscheint es erforderlich, den Anwendungsbereich des § 305a Absatz. 1 S

41. Sachbeschädigung, § 303 StGB

https://www.jura.uni-tuebingen.de/professoren_und_dozenten/heinrich/materialien...
I. Überblick über die Sachbeschädigungsdelikte und deren geschützte Rechtsgüter. 1. Sachbeschädigung, § 303 StGB: Beschädigen oder Zerstören einer fremden Sache. Rechtsgut ist das Eigentum. § 303 StGB ist der Grundtatbestand zu §§ 305, 305a StGB. Die Sac

4.14 Sachbeschädigung - Polizei Sachsen

https://www.polizei.sachsen.de/de/dokumente/LKA/1A4-14X12.pdf
zentanteil der Sachbeschädi- gung seit 2008 in der Folge. 16,8 → 15,3 → 14,0 → 12,7 →. 12,2. Tabelle 340: Sachbeschädigung im Einzelnen. Schl.- Straftat/Straftatengruppe erfasste Fälle Änderung 2012/2011 zahl. 2012. 2011 absolut in %. 674000 Sachbeschädi


Webseiten zum Paragraphen

§ 305a StGB Zerstörung wichtiger Arbeitsmittel Strafgesetzbuch

https://www.buzer.de/gesetz/6165/a85669.htm
(1) Wer rechtswidrig 1. ein fremdes technisches Arbeitsmittel von bedeutendem Wert, das für die Errichtung einer Anlage oder eines Unternehmens im Sinne des § 316b Abs. 1 Nr. 1 oder 2 oder einer Anlage, die dem Betrieb oder der Entsorgung einer.

StGB § 305a Zerstörung wichtiger Arbeitsmittel - NWB Datenbank

https://datenbank.nwb.de/Dokument/Anzeigen/136684_305a/
30.10.2017 - Siebenundzwanzigster Abschnitt: Sachbeschädigung. § 305a Zerstörung wichtiger Arbeitsmittel [1]. (1) Wer rechtswidrig. ein fremdes technisches Arbeitsmittel von bedeutendem Wert, das für die Errichtung einer Anlage oder eines Unternehmens im

OLG: Beschädigen vs. zerstören eines Polizeifahrzeugs - Strafrecht ...

https://www.strafrecht-bundesweit.de/strafrecht-blog/olg-oldenburg-beschaedigen...
08.09.2011 - Durch das zu diesem Fall festgestellte Verhalten hat sich der Angeklagte nach Ansicht der Strafkammer des Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte in Tateinheit mit Zerstörung wichtiger Arbeitsmittel, vorsätzlicher Körperverletzung und Beleidi

Entscheidungen: Andere Gerichte: Sachbeschädigung, Zerstören ...

https://www.burhoff.de/asp_weitere_beschluesse/inhalte/1359.htm
Durch das zu diesem Fall festgestellte Verhalten hat sich der Angeklagte nach Ansicht der Strafkammer des Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte in Tateinheit mit Zerstörung wichtiger Arbeitsmittel, vorsätzlicher Körperverletzung und Beleidigung gemäß §§

Sachbeschädigung - Rodorf.de

http://www.rodorf.de/03_stgb/bt_22.htm
305a StGB. § 303 StGB schützt private Interessen. Deshalb ist die Fremdheit der Sache wesentliches Tatbestandsmerkmal. § 304 StGB schützt dagegen dort genannte Sachen gegen Beschädigung und Zerstörung im öffentlichen Interesse (Abs. 1 Satz 1). Deshalb ko


Werbung

  • Verortung im StGB

    StGBBesonderer TeilSiebenundzwanzigster Abschnitt Sachbeschädigung › § 305a

  • Zitatangaben (StGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1871, 127
    Ausfertigung: 1871-05-15
    Stand: Neugefasst durch Bek. v. 13.11.1998 I 3322;

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das StGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 305a StGB
    § 305a Abs. 1 StGB oder § 305a Abs. I StGB
    § 305a Abs. 2 StGB oder § 305a Abs. II StGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung

© 2015 - 2019: Strafgesetzbuch.net