§ 313 StGB, Herbeiführen einer Überschwemmung
Paragraph Strafgesetzbuch

(1) Wer eine Überschwemmung herbeiführt und dadurch Leib oder Leben eines anderen Menschen oder fremde Sachen von bedeutendem Wert gefährdet, wird mit Freiheitsstrafe von einem Jahr bis zu zehn Jahren bestraft.


(2) § 308 Abs. 2 bis 6 gilt entsprechend.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


Word Dokumente zum Paragraphen

aus BGHR StGB § 263 Abs 1 Irrtum 13 (= NJW 2003 ... - TU Dresden

https://tu-dresden.de/gsw/jura/jfstraf4/ressourcen/dateien/dateien/rspr_263_tae...
aus BGHR StGB § 263 Abs 1 Irrtum 13 (= NJW 2003, 1198 = NStZ 2003, 3138 (zur Tatbestandsmäßigkeit des Irrtums bei Zweifeln des Opfers): Sachverhalt: s. NJW 2003, 1198 (Abrechnungsbetrug zulasten Krankenkasse, deren Mitarbeiter aber an der Berechtigung de

ee) Garantenstellung:

http://www.uni-goettingen.de/en/kat/download/5719e4d846dd64fd34be7b10427aab16.d...
(vgl. OLG Hamburg NStZ 1996, 102 m. Bspr. Klesczewski, JZ 1998, 313). Sonderproblem II: auch bzgl. der Straftatbegehung von Mitarbeitern einer JVA ggü. den Inhaftierten? (vgl. BGHSt 43, 82 m. zust. Bspr. Geppert, JK 98, StGB § 258/10; Rudolphi, NStZ 1997

Lösungsskizze zu Übungsfall 5 Erster Tatkomplex: Das Geschehen ...

https://www.uni-trier.de/fileadmin/fb5/prof/STR002/loesungsskizze_zu_fall_5.doc
I. § 212 I StGB. 1. Tatbestand. a) objektiver. Erfolg: Tod des B. Kausalität: entfällt. Abbruch des Kausalverlaufs (überholende/überholte Kausalität: die von G in Gang .... Rn 313 ff; Krey/Heinrich, BT 1, Rn 116 ff. Dritter Tatkomplex: Das Motorradrennen


PDF Dokumente zum Paragraphen

Lösung 1. Klausur

http://www.uni-salzburg.at/fileadmin/oracle_file_imports/1169736.PDF
Kenntnissen. 1) Fahrlässige Tötung (§ 80 StGB) iVm Übernahmefahrlässigkeit. I. Tatbestand. 1. ... Qualifiziertes Imstichlassen eines Verletzten (§ 94 Abs 1 und 2 StGB). Verkürzte Prüfung: Laut SV .... die Zuständigkeit relevante. Höchststrafdrohung des §

RÜ Januar 2012 - Alpmann Schmidt

https://www.alpmann-schmidt.de/downloads/entscheidung_monat_201201.pdf
22, 25, 240, 249, 250 StGB. „Verwenden“ eines gefährlichen Werkzeugs nur dann, wenn das Opfer es bemerkt; Raub und Raubversuch in Tateinheit. BGH, Beschl. v. 08.11.2011 – 3 StR 316/11. Fall. A und B überfielen zusammen mit dem Y aufgrund eines gemeinsame

207 - Wirtschaftskriminalität - Polizei NRW

https://polizei.nrw/sites/default/files/2017-04/2016_Tabelle_207.pdf
Straftat. Zahl der Fälle. Schadenshöhe in Euro. 522000 Vorenthalten und Veruntreuen von Arbeitsentgelt §. 266a StGB. 1 313 1 313. 0 111. 3. 35. 67. 486. 246. 295. 41. 29. 16 878 756. 523000 Missbrauch von Scheck- und Kreditkarten § 266b. StGB. 5. 5. 0. 1

Einleitung 1 Diebstahl, §§ 242 - 244a, 247,248a StGB 2 ...

https://d-nb.info/1049269012/04
2441 Nr. lb) StGB. 50. II. Bandendiebstahl, § 244 I Nr. 2 StGB. 51. 1. Bande, die sich zur fortgesetzten Begehung von Diebstahl oder. Raub verbunden hat. 51. 2. .... II. Antragserfordernis, § 303c StGB. 312. III. Strafbarkeit von Vorbereitungshandlungen,

Die Jagdwilderei - Herbert Utz Verlag

https://www.utzverlag.de/assets/pdf/40364dbl.pdf
b. Einordnung nicht in das BJagdG, sondem in das Kemstrafrecht. S. (StGB). 58. A. 2. Weitgehende Parallelität der Tathandlungen zu den §§ 242, 246 und ..... 313. VIII. Praktische Bedeutung von §295 StGB. 313. IX. Sinn und Zweck der Vorschrift. 315. K.Ent


Webseiten zum Paragraphen

§ 313 StGB (Strafgesetzbuch), Strafbare Handlungen unter ... - Jusline

https://www.jusline.at/gesetz/stgb/paragraf/313
313 StGB Strafbare Handlungen unter Ausnützung einer Amtsstellung - Strafgesetzbuch - Gesetz, Kommentar und Diskussionsbeiträge - JUSLINE Österreich.

§ 313 StGB - Herbeiführen einer Überschwemmung - openJur

https://openjur.de/g/stgb/313.html
(1) Wer eine Überschwemmung herbeiführt und dadurch Leib oder Leben eines anderen Menschen oder fremde Sachen von bedeutendem Wert gefährdet, wird ...

§ 313 StGB Herbeiführen einer Überschwemmung Strafgesetzbuch

http://www.buzer.de/gesetz/6165/a85683.htm
(1) Wer eine Überschwemmung herbeiführt und dadurch Leib oder Leben eines anderen Menschen oder fremde Sachen von bedeutendem Wert gefährdet, wird mit Freiheitsstrafe von einem Jahr bis zu zehn Jahren bestraft. (2) § 308 Abs. 2 bis 6.

StGB § 313 Herbeiführen einer Überschwemmung - NWB Datenbank

https://datenbank.nwb.de/Dokument/Anzeigen/136684_313/
30.10.2017 - Besonderer Teil. Achtundzwanzigster Abschnitt: Gemeingefährliche Straftaten. § 313 Herbeiführen einer Überschwemmung. (1) Wer eine Überschwemmung herbeiführt und dadurch Leib oder Leben eines anderen Menschen oder fremde Sachen von bedeutend

§ 313 StGB: RDB Rechtsdatenbank

https://rdb.manz.at/document/ris.n.NOR12029863
Typ, RIS - Norm - Bundesgesetz. Datum/Gültigkeitszeitraum, In Kraft seit 01.01.1975 bis .. Publiziert von, Bundeskanzleramt Österreich. Fundstelle, § 313 StGB, idF BGBl 60/1974 ...


Werbung

  • Verortung im StGB

    StGBBesonderer TeilAchtundzwanzigster Abschnitt Gemeingefährliche Straftaten › § 313

  • Zitatangaben (StGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1871, 127
    Ausfertigung: 1871-05-15
    Stand: Neugefasst durch Bek. v. 13.11.1998 I 3322;

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das StGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 313 StGB
    § 313 Abs. 1 StGB oder § 313 Abs. I StGB
    § 313 Abs. 2 StGB oder § 313 Abs. II StGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung

© 2015 - 2019: Strafgesetzbuch.net