§ 314 StGB, Gemeingefährliche Vergiftung
Paragraph Strafgesetzbuch

(1) Mit Freiheitsstrafe von einem Jahr bis zu zehn Jahren wird bestraft, wer

1.
Wasser in gefaßten Quellen, in Brunnen, Leitungen oder Trinkwasserspeichern oder
2.
Gegenstände, die zum öffentlichen Verkauf oder Verbrauch bestimmt sind,
vergiftet oder ihnen gesundheitsschädliche Stoffe beimischt oder vergiftete oder mit gesundheitsschädlichen Stoffen vermischte Gegenstände im Sinne der Nummer 2 verkauft, feilhält oder sonst in den Verkehr bringt.


(2) § 308 Abs. 2 bis 4 gilt entsprechend.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


Word Dokumente zum Paragraphen

Zusätzliche Vertragsbedingungen VOL - HAD

https://www.had.de/muster-hvtg/635_Hessen.docx
314 BGB berechtigt, den Vertrag fristlos zu kündigen oder von ihm zurückzutreten, wenn der Auftragnehmer oder seine Mitarbeiter ... unter § 298 StGB (Wettbewerbsbeschränkende Absprachen bei Ausschreibungen), § 299 StGB (Bestechlichkeit und Bestechung im


PDF Dokumente zum Paragraphen

Die Tabakindustrie auf der Anklagebank

http://www.dkfz.de/de/tabakkontrolle/download/Deutsche_Konferenzen_fuer_Tabakko...
StGB. ➢ Im Mittelpunkt: Strafbarkeit wegen gemeingefährlicher Vergiftung. - Schutzgesetz i.S.v. § 823 II BGB. 6. Universität Hamburg. Institut für Recht der Wirtschaft. Gemeingefährliche Vergiftung. • Nach § 314 I Nr. 2 StGB „… wird bestraft, wer. ➢ Gege

Prof. Dr. Dr. hc mult. Urs Kindhäuser Skript zur ... - jura | Uni Bonn

https://www.jura.uni-bonn.de/fileadmin/Fachbereich_Rechtswissenschaft/Einrichtu...
24 Abs. 2 StGB trifft die entsprechende Regelung für mehrere Tatbeteiligte. Insbesondere bei abstrakten Gefährdungsdelikten gibt es gesetzlich vorgesehene Möglichkeiten, auch vom vollendeten Delikt strafbefreiend Abstand zu nehmen (vgl. §§ 139 Abs. 4, 31

§ 18 - Die Schuldfähigkeit KK 314-334 - strafrecht-online.org

https://strafrecht-online.org/lehre/ws-2015/strafrecht-at/%C2%A7%2018%20-%20Die...
Rechtswissenschaftliche Fakultät der Universität Freiburg. Prof. Dr. Roland Hefendehl & MitarbeiterInnen. Institut für Kriminologie und Wirtschaftsstrafrecht. 314. § 18: Die Schuldfähigkeit. Das StGB regelt die Frage der Schuldfähigkeit nur negativ, inde

Kleine Anfrage - DIP21 - Deutscher Bundestag

http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/18/003/1800314.pdf
Deutscher Bundestag. Drucksache 18/314. 18. Wahlperiode. 17.01.2014. Kleine Anfrage der Abgeordneten Halina Wawzyniak, Sevim Dağdelen, Ulla Jelpke,. Niema Movassat, Petra Pau, Harald Petzold ... StGB ein erster Schritt für eine „notwendige Gesamtreform d

Die ungetreue Geschäftsbesorgung nach Art. 158 StGB

http://www.swissparalegal.ch/dokument/abschlussarbeit/strafrecht/ungetreue-gesc...
04.07.2003 - Wer zudem noch Mitglied einer Be- hörde oder Beamter ist, wird durch den Tatbestand der ungetreuen Amtsführung nach Art. 314 StGB erfasst11. 2. Kreis der potentiellen Täter. A) Der Treubruchstatbestand nach Art. 158 Ziff. 1 StGB. Beim potent


Webseiten zum Paragraphen

§ 314 StGB Gemeingefährliche Vergiftung Strafgesetzbuch - Buzer.de

https://www.buzer.de/gesetz/6165/a85684.htm
(1) Mit Freiheitsstrafe von einem Jahr bis zu zehn Jahren wird bestraft, wer 1. Wasser in gefaßten Quellen, in Brunnen, Leitungen oder Trinkwasserspeichern oder 2. Gegenstände, die zum öffentlichen Verkauf oder Verbrauch bestimmt sind,

§ 314 StGB (Strafgesetzbuch), Amtsanmaßung - JUSLINE Österreich

https://www.jusline.at/gesetz/stgb/paragraf/314
314 StGB Amtsanmaßung - Strafgesetzbuch - Gesetz, Kommentar und Diskussionsbeiträge - JUSLINE Österreich.

RIS - Strafgesetzbuch § 314 - Bundesrecht konsolidiert

https://www.ris.bka.gv.at/Dokument.wxe?Abfrage=Bundesnormen&Dokumentnummer=NOR1...
Abkürzung. StGB. Index. 24/01 Strafgesetzbuch. Text. Dreiundzwanzigster Abschnitt. Amtsanmaßung und Erschleichung eines Amtes. Amtsanmaßung. § 314. Wer sich die Ausübung eines öffentlichen Amtes anmaßt oder, ohne dazu befugt zu sein, eine Handlung vornim

StGB § 314 Gemeingefährliche Vergiftung | W.A.F. - betriebsrat.com

https://www.betriebsrat.com/gesetze/stgb/314
In dieser Rubrik haben wir Ihnen alle relevanten Gesetze für Ihre Betriebsratsarbeit zusammengestellt.

Gemeingefährliche Straftaten - StGB-Online

http://stgb-online.de/gemeingefaehrlich.html
314 [Gemeingefährliche Vergiftung]. (1) Mit Freiheitsstrafe von einem Jahr bis zu zehn Jahren wird bestraft, wer. Wasser in gefaßten Quellen, in Brunnen, Leitungen oder Trinkwasserspeichern oder; Gegenstände, die zum öffentlichen Verkauf oder Verbrauch b


Werbung

  • Verortung im StGB

    StGBBesonderer TeilAchtundzwanzigster Abschnitt Gemeingefährliche Straftaten › § 314

  • Zitatangaben (StGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1871, 127
    Ausfertigung: 1871-05-15
    Stand: Neugefasst durch Bek. v. 13.11.1998 I 3322;

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das StGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 314 StGB
    § 314 Abs. 1 StGB oder § 314 Abs. I StGB
    § 314 Abs. 2 StGB oder § 314 Abs. II StGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung

© 2015 - 2019: Strafgesetzbuch.net