§ 32 StGB, Notwehr
Paragraph Strafgesetzbuch

(1) Wer eine Tat begeht, die durch Notwehr geboten ist, handelt nicht rechtswidrig.


(2) Notwehr ist die Verteidigung, die erforderlich ist, um einen gegenwärtigen rechtswidrigen Angriff von sich oder einem anderen abzuwenden.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


Word Dokumente zum Paragraphen

Notwehr, § 32 StGB - Uni Trier

https://www.uni-trier.de/fileadmin/fb5/prof/STR002/notwehr.doc
Notwehr, § 32 StGB. Aufbauschema zur Notwehr im Rahmen des Drei-Stufigen-Deliktsaufbaus: 1. Tatbestand. a) objektiver Tatbestand. b) subjektiver Tatbestand. 2. Rechtswidrigkeit. Der Tatbestand indiziert die Rechtswidrigkeit, d.h. die Tat ist rechtswidrig

Lösungsskizze Hausarbeit StR 1 2016 (Vorbemerkung: Dieser ...

https://www.jura.uni-frankfurt.de/64753471/Strafrecht-I-SoSe-16-Prittwitz_-HA-L...
Dann müsste im Rahmen der § § 32 und 34 StGB hinsichtlich einer Notwehr-, bzw. Notstandshandlung und einer Nothilfe, bzw. Notstandshilfehandlung differenziert werden. Bei einer Selbstverteidigungshandlung könnte der Hoheitsträger sich dann auf die strafr


PDF Dokumente zum Paragraphen

Rechtswidrigkeit: Die Notwehr, § 32 StGB

http://heinrich.rewi.hu-berlin.de/doc/strat2011/14-rechtswidrigkeit-notwehr.pdf
01.10.2011 - 32 StGB enthält sowohl das Notwehrrecht (Verteidigung eigener Rechtsgüter) als auch das Nothilferecht (Verteidigung von Rechtsgütern Dritter). Durch die Notwehr werden jedoch nicht nur Individualrechtsgüter geschützt, sondern darüber hinaus

StGb 32 - Gesundheitsdienstportal

https://www.gesundheitsdienstportal.de/risiko-uebergriff/infoplus/2_5_3b.pdf
34. Rechtfertigender Notstand. Wer in einer gegenwärtigen, nicht anders abwendbaren Gefahr für Leben, Leib, Freiheit,. Ehre, Eigentum oder ein anderes Rechtsgut eine Tat begeht, um die Gefahr von sich oder einem anderen abzuwenden, handelt nicht rechtswi

§ 12: Die Notwehr (§ 32 StGB) - strafrecht-online.org

https://strafrecht-online.org/lehre/ws-2008/strafrecht-at/karteikarten/%C2%A7%2...
I. Einführung. § 32 StGB regelt den Rechtfertigungsgrund der Notwehr. Dabei stellt sich die Notwehr als der. Rechtfertigungsgrund dar, der ein tatbestandsmäßiges Verhalten am weitreichendsten rechtfertigen kann. Sogar die Tötung eines Menschen kann durch

Notwehr nach §32 StGB Wer eine Tat begeht, die durch Notwehr ...

http://www.sportschule-laupheim.de/downloads/Notwehr%20&%20Nothilfe%20Teil%201....
Notwehr nach §32 StGB. Wer eine Tat begeht, die durch Notwehr geboten ist, handelt nicht rechtswidrig. Notwehr ist die Verteidigung, die erforderlich ist, um einen gegenwärtigen rechtswidrigen Angriff von sich oder einem anderen abzuwenden. Der Angriff m

Rechtfertigungsgründe – Übersicht A. Notwehr, § 32 StGB I ...

https://tu-dresden.de/gsw/jura/jfoeffl12/ressourcen/dateien/lehre/sommersemeste...
Rechtfertigungsgründe – Übersicht. A. Notwehr, § 32 StGB. I. Notwehrlage = gegenwärtiger rechtswidriger Angriff. 1. Angriff. = unmittelbare Bedrohung/Verletzung von Rechtsgütern des Einzelnen;. Angriff braucht weder final noch schuldhaft zu sein;. Unterl


Webseiten zum Paragraphen

§ 32 StGB Notwehr Strafgesetzbuch - Buzer.de

https://www.buzer.de/gesetz/6165/a85251.htm
(1) Wer eine Tat begeht, die durch Notwehr geboten ist, handelt nicht rechtswidrig. (2) Notwehr ist die Verteidigung, die erforderlich ist, um einen gegenwärtigen rechtswidrigen Angriff von sich oder einem anderen abzuwenden.

Notfall Paragraph §32 StGB Selbstverteidigung - Selbstverteidigung in ...

https://www.wingmartialarts.de/selbstverteidigung-und-der-notfall-paragraph/
Notfall Paragraph §32 StGB Selbstverteidigung. 1. Wer eine Tat begeht, die durch Notwehr geboten ist, handelt nicht rechtswidrig. 2. Notwehr ist die Verteidigung, die erforderlich ist, um einen gegenwärtigen rechtswidrigen Angriff von sich oder einem and

Schema zur Notwehr, § 32 StGB | iurastudent.de

https://www.iurastudent.de/schemata/schema-zur-notwehr-32-stgb
Schema zur Notwehr, § 32 StGB. (zu prüfen in der Rechtswidrigkeit). I. Notwehrlage. 1. Angriff auf Rechtsgut. in Angriff ist jede durch eine menschliche Handlung drohende Verletzung rechtlich geschützter individueller Güter oder Interessen. 2. gegenwärti

Notwehr, Nothilfe und Notstand - Jura Individuell

http://www.juraindividuell.de/pruefungsschemata/notwehr-nothilfe-und-notstand/
29.12.2017 - Die mit Abstand bekannteste Vorschrift ist zweifellos die in § 32 StGB geregelte Notwehr, die auch sehr weitgehende Eingriffe bis hin zur Tötung erlaubt, sowie die eng verwandte Nothilfe. Weitere weniger einschneidende Vorschriften sind der

§ 32 StGB, Notwehr - Bundesrepublik Deutschland - RK Marine Kiel

http://www.rk-marine-kiel.de/infos/bundesrepublik-deutschland/eigenschutz-gefah...
227 Abs. 2 BGB, § 32 Abs. 2 StGB). Eine Notwehrhandlung, die diesen gesetzlichen Kriterien entspricht, ist ein gerechtfertigter Eingriff in die Rechtsgüter des Angreifers und damit kein strafbares Unrecht. Sämtliche Individualrechtsgüter (etwa die unter


Werbung

  • Verortung im StGB

    StGBAllgemeiner TeilZweiter Abschnitt Die Tat › Vierter Titel Notwehr und Notstand › § 32

  • Zitatangaben (StGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1871, 127
    Ausfertigung: 1871-05-15
    Stand: Neugefasst durch Bek. v. 13.11.1998 I 3322;

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das StGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 32 StGB
    § 32 Abs. 1 StGB oder § 32 Abs. I StGB
    § 32 Abs. 2 StGB oder § 32 Abs. II StGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung

© 2015 - 2019: Strafgesetzbuch.net