§ 54 StGB, Bildung der Gesamtstrafe
Paragraph Strafgesetzbuch

(1) Ist eine der Einzelstrafen eine lebenslange Freiheitsstrafe, so wird als Gesamtstrafe auf lebenslange Freiheitsstrafe erkannt. In allen übrigen Fällen wird die Gesamtstrafe durch Erhöhung der verwirkten höchsten Strafe, bei Strafen verschiedener Art durch Erhöhung der ihrer Art nach schwersten Strafe gebildet. Dabei werden die Person des Täters und die einzelnen Straftaten zusammenfassend gewürdigt.


(2) Die Gesamtstrafe darf die Summe der Einzelstrafen nicht erreichen. Sie darf bei zeitigen Freiheitsstrafen fünfzehn Jahre und bei Geldstrafe siebenhundertzwanzig Tagessätze nicht übersteigen.


(3) Ist eine Gesamtstrafe aus Freiheits- und Geldstrafe zu bilden, so entspricht bei der Bestimmung der Summe der Einzelstrafen ein Tagessatz einem Tag Freiheitsstrafe.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


PDF Dokumente zum Paragraphen

Institut für Juristische Weiterbildung - FernUni Hagen

http://www.fernuni-hagen.de/jur_weiterbildung/download/fa-strafmassverteidigung...
Das Werk ist urheberrechtlich geschützt. Die dadurch begründeten Rechte, insbesondere das Recht der Vervielfältigung und. Verbreitung sowie der Übersetzung und des Nachdrucks, bleiben, auch bei nur auszugsweiser Verwertung, vorbehalten. Kein. Teil des We

Die Referendarstation bei der Staatsanwaltschaft - Soyka, Leseprobe

http://www.vahlen.de/fachbuch/leseprobe/Soyka-Die-Referendarstation-Staatsanwal...
cc) Gesamtstrafenbildung. Oft kommt es vor, dass der Angeklagte nicht nur wegen einer Tat, sondern wegen mehrerer verurteilt wird. In diesem Fall ist gemäß § 54 StGB eine Gesamtstrafe zu bilden. Das Gesetz gibt dem Angeklagten einen Strafnachlass, wenn i

8.1 Prüfung eines Antrags nach § 67d Abs. 5 StGB 8.2 Entscheidung ...

http://www.gesetze-bayern.de/Content/Pdf/BayVwV153841-12?all=False
Zu § 54 StVollStrO: 8. Zu § 54 StVollStrO: Ist neben Sicherungsverwahrung aus einer anderen Entscheidung Unterbringung gemäß § 63 oder § 64. StGB zu vollstrecken, ist wie folgt zu verfahren: 8.1 Prüfung eines Antrags nach § 67d Abs. 5 StGB. Ist neben der

I. Einführung - TU Dresden

https://tu-dresden.de/gsw/jura/jfstraf4/ressourcen/dateien/folder-2010-12-21-13...
(2005), § 10 Rdnr. 54. 9. BGHSt 32, 38 = NJW 1983, 2579 = NStZ 1984, 357, m.Anm. Neumann, JuS 1985,. 677; hierzu Kubiciel, JA 2007, 729; Kühl, AT, 5. Aufl. (2005), § 20 Rdnr. 48; Joecks, in: MünchKomm-StGB, 2003, § 25 Rdnrn. 111ff.; Roxin (o. Fußn. 3), §

Lösungsskizze SR 54 - Berlin.de

https://www.berlin.de/gerichte/kammergericht/_assets/rechtsreferendariat/vorber...
Schwerpunktmäßig zu bearbeiten waren folgende Delikte/Probleme: -. Echte ungleichartige Wahlfeststellung zwischen § 242 Abs. 1 StGB und § 259. Abs. 1 StGB. -. Zeitpunkt des Eintritts der Sperrwirkung des § 153a Abs. 1 S. 5 StPO. -. Zeitpunkt des Beisichf


Webseiten zum Paragraphen

§ 54 StGB Bildung der Gesamtstrafe Strafgesetzbuch - Buzer.de

http://www.buzer.de/gesetz/6165/a85278.htm
(1) Ist eine der Einzelstrafen eine lebenslange Freiheitsstrafe, so wird als Gesamtstrafe auf lebenslange Freiheitsstrafe erkannt. In allen übrigen Fällen wird die Gesamtstrafe durch Erhöhung der verwirkten höchsten Strafe, bei Strafen.

§ 54 StGB - Bildung der Gesamtstrafe - wiete-strafrecht

http://www.wiete-strafrecht.de/User/Inhalt/54_StGB.html
Bildung der Gesamtstrafe, § 54 StGB. Hier finden Sie eine Darstellung der BGH-Rechtsprechung zu § 54 StGB.

§ 54 StGB (Strafgesetzbuch), Widerruf der bedingten Nachsicht und ...

https://www.jusline.at/gesetz/stgb/paragraf/54
54 StGB Widerruf der bedingten Nachsicht und der bedingten Entlassung bei einer vorbeugenden Maßnahme - Strafgesetzbuch - Gesetz, Kommentar und Diskussionsbeiträge - JUSLINE Österreich.

StGB § 54 Bildung der Gesamtstrafe - NWB Datenbank

https://datenbank.nwb.de/Dokument/Anzeigen/136684_54/
30.10.2017 - 54 Bildung der Gesamtstrafe [1]. (1) 1Ist eine der Einzelstrafen eine lebenslange Freiheitsstrafe, so wird als Gesamtstrafe auf lebenslange Freiheitsstrafe erkannt. 2In allen übrigen Fällen wird die Gesamtstrafe durch Erhöhung der verwirkten

§ 54 StGB: RDB Rechtsdatenbank

https://rdb.manz.at/document/ris.n.NOR12029597
Typ, RIS - Norm - Bundesgesetz. Datum/Gültigkeitszeitraum, In Kraft seit 01.01.1975 bis 31.12.2001. Publiziert von, Bundeskanzleramt Österreich. Fundstelle, § 54 StGB, idF BGBl 60/1974 ...


Werbung

  • Verortung im StGB

    StGBAllgemeiner TeilDritter Abschnitt Rechtsfolgen der Tat › Dritter Titel Strafbemessung bei mehreren Gesetzesverletzungen › § 54

  • Zitatangaben (StGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1871, 127
    Ausfertigung: 1871-05-15
    Stand: Neugefasst durch Bek. v. 13.11.1998 I 3322;

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das StGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 54 StGB
    § 54 Abs. 1 StGB oder § 54 Abs. I StGB
    § 54 Abs. 2 StGB oder § 54 Abs. II StGB
    § 54 Abs. 3 StGB oder § 54 Abs. III StGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung

© 2015 - 2019: Strafgesetzbuch.net