§ 145 StGB, Mißbrauch von Notrufen und Beeinträchtigung von Unfallverhütungs- und Nothilfemitteln
Paragraph Strafgesetzbuch

(1) Wer absichtlich oder wissentlich

1.
Notrufe oder Notzeichen mißbraucht oder
2.
vortäuscht, daß wegen eines Unglücksfalles oder wegen gemeiner Gefahr oder Not die Hilfe anderer erforderlich sei,
wird mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe bestraft.


(2) Wer absichtlich oder wissentlich

1.
die zur Verhütung von Unglücksfällen oder gemeiner Gefahr dienenden Warn- oder Verbotszeichen beseitigt, unkenntlich macht oder in ihrem Sinn entstellt oder
2.
die zur Verhütung von Unglücksfällen oder gemeiner Gefahr dienenden Schutzvorrichtungen oder die zur Hilfeleistung bei Unglücksfällen oder gemeiner Gefahr bestimmten Rettungsgeräte oder anderen Sachen beseitigt, verändert oder unbrauchbar macht,
wird mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft, wenn die Tat nicht in § 303 oder § 304 mit Strafe bedroht ist.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


PDF Dokumente zum Paragraphen

Verstoß gegen §145a StGB bei geringfügigem Alkoholkonsum trotz ...

http://www.gesetze-bayern.de/Content/Pdf/Y-300-Z-BECKRS-B-2015-N-17746?all=False
13.05.2015 - Titel: Verstoß gegen §145a StGB bei geringfügigem Alkoholkonsum trotz Abstinenzweisung. Normenkette: StGB § 145a. Leitsätze: 1. Hält sich der Betroffene im Übrigen an alle Weisungen, ist ein geringfügiger Verstoß gegen eine. Alkoholabstinenz

Vortäuschen einer Straftat, § 145d StGB

http://heinrich.rewi.hu-berlin.de/doc/strbt2011/47-vortaeuscheneinerstraftat.pdf
01.10.2011 - II. Überblick: § 145d StGB enthält zwei verschiedene Alternativen, die sich sowohl in Abs. 1 als auch in Abs. 2 wiederfinden, nämlich: – Nr. 1: Vortäuschen begangener Straftaten. – Nr. 2: Vortäuschen bevorstehender Straftaten. Abs. 1 und Abs

Brandschutzordnung - Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und ...

http://www.stmas.bayern.de/imperia/md/content/stmas/stmas_internet/vergabe/2014...
09.07.2014 - lässig offengehalten werden (§ 145 StGB). Nicht funktionsfähige Rauch- und Brandschutztüren sind sofort der Hausverwaltung. (Pforte: 1127) zu melden. HINWEIS AUF MÄNGEL. Jeder Angehörige des Ministeriums ist dazu verpflichtet, benutzte, defe

47. Vortäuschen einer Straftat, § 145d StGB

https://www.jura.uni-tuebingen.de/professoren_und_dozenten/heinrich/materialien...
II. Überblick: § 145d StGB enthält zwei verschiedene Alternativen, die sich sowohl in § 145d I StGB als auch in § 145d II StGB wiederfinden: – Nr. 1: Vortäuschen begangener Straftaten. – Nr. 2: Vortäuschen bevorstehender Straftaten. § 145d I und II StGB

FALL 1 zu §§ 164, 145 - jura | Uni Bonn

https://www.jura.uni-bonn.de/fileadmin/Fachbereich_Rechtswissenschaft/Einrichtu...
könnte den Angekl. nicht belasten (vgl. BGH, Beschl. v. 7. 11. 2001 - 2 StR 417/01). Auch eine Strafbarkeit nach § 145d StGB käme nach den bisherigen Feststellungen nicht in. Betracht (vgl. insoweit auch Tröndle/Fischer, § 145d Rn 9 mwN).“ Verdächtigung


Webseiten zum Paragraphen

§ 145 StGB - Mißbrauch von Notrufen und Beeinträchtigung von ...

https://sokolowski.org/stgb/%C2%A7-145-stgb-missbrauch-von-notrufen-und-beeintr...
13.05.2017 - 145 StGB – Mißbrauch von Notrufen und Beeinträchtigung von Unfallverhütungs- und Nothilfemitteln. (1) Wer absichtlich oder wissentlich. 1. Notrufe oder Notzeichen mißbraucht oder 2. vortäuscht, daß wegen eines Unglücksfalles oder wegen gemei

Missbrauch von Notrufen - Rodorf.de

http://www.rodorf.de/03_stgb/bt_05.htm
01 Allgemeines. TOP. Kaum ein Strafrechtstatbestand erfährt zurzeit (2016) so extreme »Veränderungen durch die Sicherheitslage«, wie das bei § 145 StGB (Missbrauch von Notrufen und Beeinträchtigung von Unfallverhütungs- und Nothilfemitteln) der Fall ist.

Brandschutz: Was besagt der §145 Abs. 2.2 StGB

http://w-i-r.de/index.php?option=com_content&view=article&id=137:145stgb&catid=...
Brandschutz: Was besagt der §145 Abs. 2.2 StGB. Es entspricht der Lebenserfahrung, dass mit der Entstehung eines Brandes praktisch jederzeit gerechnet werden muss. Der Umstand, dass in vielen Gebäuden jahrzehntelang kein Brand ausbricht, beweist nicht, d

§ 145 StGB (Strafgesetzbuch), Schwere Erpressung - JUSLINE ...

https://www.jusline.at/gesetz/stgb/paragraf/145
145 StGB Schwere Erpressung - Strafgesetzbuch - Gesetz, Kommentar und Diskussionsbeiträge - JUSLINE Österreich.

StGB § 145 Missbrauch von Notrufen und Beeinträchtigung von ...

https://datenbank.nwb.de/Dokument/Anzeigen/136684_145/
30.10.2017 - 145 Missbrauch von Notrufen und Beeinträchtigung von Unfallverhütungs- und Nothilfemitteln. (1) Wer absichtlich oder wissentlich. Notrufe oder Notzeichen missbraucht oder. vortäuscht, dass wegen eines Unglücksfalles oder wegen gemeiner Gefah


Werbung

  • Verortung im StGB

    StGBBesonderer TeilSiebenter Abschnitt Straftaten gegen die öffentliche Ordnung › § 145

  • Zitatangaben (StGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1871, 127
    Ausfertigung: 1871-05-15
    Stand: Neugefasst durch Bek. v. 13.11.1998 I 3322;

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das StGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 145 StGB
    § 145 Abs. 1 StGB oder § 145 Abs. I StGB
    § 145 Abs. 2 StGB oder § 145 Abs. II StGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung

© 2015 - 2019: Strafgesetzbuch.net