§ 283b StGB, Verletzung der Buchführungspflicht
Paragraph Strafgesetzbuch

(1) Mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer

1.
Handelsbücher, zu deren Führung er gesetzlich verpflichtet ist, zu führen unterläßt oder so führt oder verändert, daß die Übersicht über seinen Vermögensstand erschwert wird,
2.
Handelsbücher oder sonstige Unterlagen, zu deren Aufbewahrung er nach Handelsrecht verpflichtet ist, vor Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen beiseite schafft, verheimlicht, zerstört oder beschädigt und dadurch die Übersicht über seinen Vermögensstand erschwert,
3.
entgegen dem Handelsrecht
a)
Bilanzen so aufstellt, daß die Übersicht über seinen Vermögensstand erschwert wird, oder
b)
es unterläßt, die Bilanz seines Vermögens oder das Inventar in der vorgeschriebenen Zeit aufzustellen.


(2) Wer in den Fällen des Absatzes 1 Nr. 1 oder 3 fahrlässig handelt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe bestraft.


(3) § 283 Abs. 6 gilt entsprechend.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


Word Dokumente zum Paragraphen

Insolvenzdelikte nach §§ 283 ff. StGB - Uni Trier

https://www.uni-trier.de/fileadmin/fb5/prof/STR001/Schwerpunkt/insolvenzdelikte...
Besonders schwere Fälle des Bankrotts (§ 283a StGB). V. Prüfungsaufbau. C. Verletzung der Buchführungspflicht nach § 283b StGB. I. Tathandlung. II. Täter. D. Gläubigerbegünstigung nach § 283c StGB. I. Allgemeines. II. Der Tatbestand des § 283c StGB im Ei


PDF Dokumente zum Paragraphen

Die Insolvenzdelikte des StGB in der gutachterlichen Praxis

http://www.harz-projure.de/wordpress/wordpress-mhp/mhp123-content/uploads/2014/...
mung des § 283 StGB betrifft hierbei alle vorstellbaren Bankrotthandlungen von. Verantwortlichen kriselnder Unternehmen. Besonders gravierende Bankrotthand- lungen bedroht § 283a StGB mit einem erweiterten Strafrahmen. Der besonders praxisrelevante § 283

Insolvenzstrafrecht - Rudolph Rechtsanwälte

http://www.rudolph-recht.de/wp-content/uploads/2017/07/Insolvenzstrafrecht_RA_D...
Ordnungsgemäße Erledigung der Buchführungspflichten (vgl. § 283b StGB: Fahr- lässigkeit genügt; ggf. auch schon vor der Krise strafbar, wenn später Insolvenz eintritt);. • Vermögensverschiebungen ggf. auch schon vor der Krise strafbar, wenn z.B. dadurch

266a StGB1 - TU Dresden

https://tu-dresden.de/gsw/jura/jfstraf4/ressourcen/dateien/dateien/datei3_3.pdf
and. aber die RSpr zur unterlassenen Buchführung iSv § 283b StGB, wenn der Pflichtige die Bücher aus fachlichen Gründen nicht persönlich und aus finanziellen Gründen nicht durch einen Steuerberater führen. (lassen) kann: BGStE 28, 231, 233, NStZ 2003, 54

6 - Schutz des Vermögens IV (Insolvenzdelikte) - strafrecht-online.org

https://strafrecht-online.org/lehre/ws-2008/wirtschaftsstrafrecht/%C2%A7%206%20...
Bankrott – § 283 StGB. - besonders schwerer Fall des Bankrotts –. § 283a StGB. - Verletzung der Buchführungspflicht –. § 283b StGB. - Gläubigerbegünstigung – § 283c StGB. - Schuldnerbegünstigung – § 283d StGB. - Verletzung der Insolvenzantragspflicht –.

bundesgerichtshof - HammPartner Rechtsanwälte

http://www.hammpartner.de/data/rechtsprechung/5s122-11.pdf
Bankrotts neben einer möglichen Strafbarkeit wegen Untreue aus (vgl. nur. Fischer, StGB, 58. Aufl., § 283 Rn. 4d mwN). Die Rechtsprechung vermittelt zur Frage der Anwendung der Interes- sentheorie auf Buchführungs- und Bilanzdelikte nach § 283 Abs. 1 Nr.


Webseiten zum Paragraphen

Verletzung der Buchführungspflicht § 283b StGB | Rechtsanwalt ...

http://www.wirtschaftsstrafrecht-strafverteidiger.de/verletzung-der-buchfuehrun...
Hierbei handelt es sich um ein sogenanntes Buchdelikt. Davon werden Verstöße gegen Buchführungs- und Bilanzierungspflichten erfasst. Die in § 283b StGB genannten Pflichten stellen die Grundvoraussetzung für eine ordnungsgemäße Wirtschaftsführung dar. Dur

§ 283b StGB Verletzung der Buchführungspflicht Strafgesetzbuch

https://www.buzer.de/gesetz/6165/a85641.htm
(1) Mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer 1. Handelsbücher, zu deren Führung er gesetzlich verpflichtet ist, zu führen unterläßt oder so führt oder verändert, daß die.

Berufsverbot wegen Verletzung der Buchführungspflicht nach § 283b ...

https://www.ecovis.com/wirtschaftsstrafrecht/berufsverbot-wegen-verletzung-der-...
Berufsverbot wegen Verletzung der Buchführungspflicht nach § 283b StGB. 03.07.2017. Als Geschäftsführer einer GmbH ist man verpflichtet, für diese in der hierfür vorgeschriebenen Zeit die Vermögensbilanz aufzustellen. Strafverfahren wegen vorsätzlicher V

StGB § 283b Verletzung der Buchführungspflicht - NWB Datenbank

https://datenbank.nwb.de/Dokument/Anzeigen/136684_283b/
30.10.2017 - 283b Verletzung der Buchführungspflicht. (1) Mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer. Handelsbücher, zu deren Führung er gesetzlich verpflichtet ist, zu führen unterlässt oder so führt oder verändert, da

Verletzung der Buchführungspflicht | Strafverteidigung Hamburg ...

https://strafverteidigung-hamburg.com/2803/verletzung-der-buchfuehrungspflicht/
283b StGB. Die in den §§ 283 ff. Strafgestzbuch (StGB) geregelten Insolvenzdelikte dienen primär dem Schutz des Gläubigervermögens sowie sekundär dem volkswirtschaftlichen Interesse an einem ordnungsgemäßen Insolvenzverfahren. Daneben spielt auch die Sic


Werbung

  • Verortung im StGB

    StGBBesonderer TeilVierundzwanzigster Abschnitt Insolvenzstraftaten › § 283b

  • Zitatangaben (StGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1871, 127
    Ausfertigung: 1871-05-15
    Stand: Neugefasst durch Bek. v. 13.11.1998 I 3322;

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das StGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 283b StGB
    § 283b Abs. 1 StGB oder § 283b Abs. I StGB
    § 283b Abs. 2 StGB oder § 283b Abs. II StGB
    § 283b Abs. 3 StGB oder § 283b Abs. III StGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung

© 2015 - 2019: Strafgesetzbuch.net