§ 335a StGB, Ausländische und internationale Bedienstete
Paragraph Strafgesetzbuch

(1) Für die Anwendung der §§ 332 und 334, jeweils auch in Verbindung mit § 335, auf eine Tat, die sich auf eine künftige richterliche Handlung oder eine künftige Diensthandlung bezieht, stehen gleich:

1.
einem Richter:ein Mitglied eines ausländischen und eines internationalen Gerichts;
2.
einem sonstigen Amtsträger:
a)
ein Bediensteter eines ausländischen Staates und eine Person, die beauftragt ist, öffentliche Aufgaben für einen ausländischen Staat wahrzunehmen;
b)
ein Bediensteter einer internationalen Organisation und eine Person, die beauftragt ist, Aufgaben einer internationalen Organisation wahrzunehmen;
c)
ein Soldat eines ausländischen Staates und ein Soldat, der beauftragt ist, Aufgaben einer internationalen Organisation wahrzunehmen.


(2) Für die Anwendung der §§ 331 und 333 auf eine Tat, die sich auf eine künftige richterliche Handlung oder eine künftige Diensthandlung bezieht, stehen gleich:

1.
einem Richter:ein Mitglied des Internationalen Strafgerichtshofes;
2.
einem sonstigen Amtsträger:ein Bediensteter des Internationalen Strafgerichtshofes.


(3) Für die Anwendung des § 333 Absatz 1 und 3 auf eine Tat, die sich auf eine künftige Diensthandlung bezieht, stehen gleich:

1.
einem Soldaten der Bundeswehr:ein Soldat der in der Bundesrepublik Deutschland stationierten Truppen der nichtdeutschen Vertragsstaaten des Nordatlantikpaktes, die sich zur Zeit der Tat im Inland aufhalten;
2.
einem sonstigen Amtsträger:ein Bediensteter dieser Truppen;
3.
einem für den öffentlichen Dienst besonders Verpflichteten:eine Person, die bei den Truppen beschäftigt oder für sie tätig und auf Grund einer allgemeinen oder besonderen Anweisung einer höheren Dienststelle der Truppen zur gewissenhaften Erfüllung ihrer Obliegenheiten förmlich verpflichtet worden ist.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


Word Dokumente zum Paragraphen

Eigenerklärungen zum PQ-Verfahren (gemäß Anlage 1 lfd. Nr. 1 bis 5 ...

https://www.praequalifikationbau.de/pqbau/forms/Eigenerkl%C3%A4rung_Lfd.1_10_An...
jeweils auch in Verbindung mit § 335a StGB; mit dem eine Freiheitsstrafe von mehr als drei Monaten oder Geldstrafe von mehr als 90 Tagessätzen verhängt wurde. Einer Verurteilung oder der Festsetzung einer Geldbuße im Sinne der genannten Vorschriften steh

Bewerbungsbogen Nichtoffener Realisierungswettbewerb mit ...

http://www.a-dk.de/vg_zell/anlagen/Bewerbungsbogen.doc
i.V.m. 335a StGB), Bestechung ausländischer Abgeordneter in Bezug auf internationalem Geschäftsverkehr (Art. 2 § 2 Gesetz zur Bekämpfung int. Bestechung), Menschenhandel oder Förderung Menschenhandels (§§ 232, 233, 233a StGB), Diebstahl (§ 242 StGB), Unt


PDF Dokumente zum Paragraphen

Deutscher Bundestag Gesetzentwurf - DIP21

https://dip21.bundestag.de/dip21/btd/18/043/1804350.pdf
18.03.2015 - benordnung (AO) sowie die Einfügung von § 335a StGB mit Folgeänderungen und redaktionellen Anpassungen im StGB und in Nebengesetzen). Zur Umset- zung der EU-Richtlinie über Angriffe auf Informationssysteme erfolgt eine An- hebung des Strafra

Hessisches Präqualifizierungsregister

https://www.absthessen.de/pdf/Eignungsnachweise_Sept_2017.pdf
Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat (§ 89a StGB). – Menschenhandel und Förderung des Menschenhandels (§§ 232, 233,. 233a StGB). – Geldwäsche (§ 261 StGB). – Bestechung (§ 334 StGB auch in Verbindung mit § 335a StGB. (ausländische und

Das Korruptionsstrafrecht des StGB

https://epub.ub.uni-muenchen.de/25895/1/Walther_Korruptionsstrafrecht.pdf
09.11.2015 - Verständnis und Anwendung der Bestechungstatbestände bereiten in Ausbildung wie Praxis nicht selten ganz erhebliche Probleme, die letztlich Folge zu weit geratener Tatbestände sind. Ausgehend von einer begrifflichen Annäherung an das »Korrup

Stellungnahme - Bundesrechtsanwaltskammer

http://www.brak.de/zur-rechtspolitik/stellungnahmen-pdf/stellungnahmen-deutschl...
aus dem Nebenstrafrecht im StGB (§§ 11, 332, 334 StGB sowie § 335 a StGB-E), der Ausweitung des internationalen Strafanwendungsrechts für Korruptionstaten (§ 5. StGB) und der Erweiterung des Vortatenkatalogs der Geldwäsche (§ 261 StGB). Die. Bundesrechts

Strafverfahrensrecht Wintersemester 2015/2016

http://www.jura.fu-berlin.de/fachbereich/einrichtungen/strafrecht/lehrende/moms...
09.12.2016 - Übersicht zu den Änderungen. § 331 StGB. Vorteilsannahme. § 332 StGB. Bestechlichkeit. § 333 StGB. Vorteilsgewährung. § 334 StGB. Bestechung. Neu. § 335a StGB. Ausländische und internationale. Bedienstete. EUBestG. § 5 Nr. 15 StGB. Korruptio


Webseiten zum Paragraphen

§ 335a StGB Ausländische und internationale Bedienstete

http://www.strafgesetzbuch-stgb.de/stgb/335a.html
13.11.1998 - 335a StGB Ausländische und internationale Bedienstete. (1) Für die Anwendung der §§ 332 und 334, jeweils auch in Verbindung mit § 335, auf eine Tat, die sich auf eine künftige richterliche Handlung oder eine künftige Diensthandlung bezieht,

StGB § 335a Ausländische und internationale Bedienstete - NWB ...

https://datenbank.nwb.de/Dokument/Anzeigen/136684_335a/
30.10.2017 - 335a Ausländische und internationale Bedienstete [1]. (1) Für die Anwendung der §§ 332 und 334, jeweils auch in Verbindung mit § 335, auf eine Tat, die sich auf eine künftige richterliche Handlung oder eine künftige Diensthandlung bezieht, s

Gesetzesentwurf zur Bekämpfung der ... - VBB Rechtsanwälte

https://www.wirtschaftsstrafrecht.de/aktuelles/gesetzesentwurf-zur-bekaempfung-...
24.03.2015 - 299 StGB sowie im öffentlichen Sektor die Ausweitung der Straftatbestände der Vorteilsannahme (§ 331 StGB-E) und Vorteilsgewährung (§ 333 StGB-E) auf Europäische Amtsträger (§ 11 Abs. 1 Nr. 2a StGB-E) und die Einfügung einer Gleichstellungsk

Korruptions- und Geldwäschestrafbarkeit verschärft

https://www.lto.de/recht/hintergruende/h/korruption-geldwaesche-strafbar-bundes...
09.11.2015 - Hinsichtlich der "unzulässig bevorzugten" Behandlung an der Grenze ist schließlich zu bedenken, dass Beschleunigungszahlungen (facilitation payments) auch als (lediglich) Vorteilsannahme im Sinne des 331 StGB gewertet werden können, so dass

Urs Kindhäuser/Ulfried Neumann/Hans-Ullrich Paeffgen - KriPoZ

https://kripoz.de/2017/09/12/urs-kindhaeuserulfried-neumannhans-ullrich-paeffge...
12.09.2017 - Durch die Neufassung wurde nicht nur der Europäische Amtsträger in den Wortlaut der Korruptionsdelikte mit aufgenommen, sondern der neu eingefügte § 335a StGB, der die Anwendung der Korruptionsdelikte auf ausländische und internationale Bedi


Werbung

  • Verortung im StGB

    StGBBesonderer TeilDreißigster Abschnitt Straftaten im Amt › § 335a

  • Zitatangaben (StGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1871, 127
    Ausfertigung: 1871-05-15
    Stand: Neugefasst durch Bek. v. 13.11.1998 I 3322;

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das StGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 335a StGB
    § 335a Abs. 1 StGB oder § 335a Abs. I StGB
    § 335a Abs. 2 StGB oder § 335a Abs. II StGB
    § 335a Abs. 3 StGB oder § 335a Abs. III StGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung

© 2015 - 2019: Strafgesetzbuch.net