§ 353a StGB, Vertrauensbruch im auswärtigen Dienst
Paragraph Strafgesetzbuch

(1) Wer bei der Vertretung der Bundesrepublik Deutschland gegenüber einer fremden Regierung, einer Staatengemeinschaft oder einer zwischenstaatlichen Einrichtung einer amtlichen Anweisung zuwiderhandelt oder in der Absicht, die Bundesregierung irrezuleiten, unwahre Berichte tatsächlicher Art erstattet, wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.


(2) Die Tat wird nur mit Ermächtigung der Bundesregierung verfolgt.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


PDF Dokumente zum Paragraphen

Ringwald, Der „Arnim-Paragraf“ (§ 353a StGB) - Zeitschrift für ...

http://www.zis-online.com/dat/artikel/2010_2_415.pdf
Klaus Hermann Ringwald, Der „Arnim-Paragraf“ (§ 353a. StGB) und der Schutz auswärtiger Interessen der Bundesre- publik Deutschland, Nomos Verlag, Baden-Baden 2010, 145. S., € 39,-. Das vorliegend zu besprechende Buch stellt die Druckversion einer von Ulr

Zuständigkeitszuweisung - Hamburg.de

http://www.hamburg.de/contentblob/4104518/data/zustaendigkeitszuweisung.pdf
Verfolgung Unschuldiger § 344 StGB. - Vollstreckung gegen Unschuldige § 345 StGB. - Falschbeurkundung im Amt § 348 StGB. - Gebührenüberhebung § 352 StGB. - Aufgabenüberhebung, Leistungskürzung § 353 StGB. - Vertrauensbruch im auswärtigen Dienst § 353a St

Der "Arnim-Paragraph"

http://www.vonarnim.com/portraits/Harry/Arnimparagraph.pdf
In Meyers Lexikon findet man unter dem Stichwort "Arnim-Paragraph": "Bez. für § 353a StGB, der bei einem diplomatischen Vertreter der BRD im Ausland den dienstl. Un- gehorsam und die in Täuschungsabsicht unternommene Erstattung unwahrer Berichte tatsächl

Einführung in die Rechtswissenschaften

http://www.jwilhelm.de/dsa-2002.pdf
353a; 353b StGB) beschränkt und durch die Privatklagedelikte durchbrochen. Bei den Antragsdelikten ist die Stellung eines Strafantrags (hierzu §§ 77-77d StGB) Strafverfolgungs- oder Prozeßvoraussetzung, jedoch sieht das Gesetz teilweise vor, daß die Staa

Strafgesetzbuch (StGB)

https://ec.europa.eu/anti-trafficking/sites/antitrafficking/files/criminal_code...
StGB. Ausfertigungsdatum: 15.05.1871. Vollzitat: "Strafgesetzbuch in der Fassung der Bekanntmachung vom 13. November 1998 (BGBl. I S. 3322), das zuletzt ..... Abgabenüberhebung; Leistungskürzung. § 353a. Vertrauensbruch im auswärtigen Dienst. § 353b. Ver


Webseiten zum Paragraphen

'Arnim-Paragraf' (§ 353a StGB) und der Schutz ... - Nomos Shop

http://www.nomos-shop.de/Ringwald-Arnim-Paragraf-353a-StGB-Schutz-ausw%C3%A4rti...
Ringwald, Der 'Arnim-Paragraf' (§ 353a StGB) und der Schutz auswärtiger Interessen der Bundesrepublik Deutschland, 2010, Buch, Wissenschaft, 978-3-8329-5118-4, portofrei.

'Arnim-Paragraf' (§ 353a StGB) und der Schutz ... - Beck Shop

http://www.beck-shop.de/ringwald-arnim-paragraf-353a-stgb-schutz-auswaertiger-i...
Der als "Arnim-Paragraf" bekannte § 353a StGB (Vertrauensbruch im auswärtigen Dienst), der weisungswidriges Verhalten und Falschberichterstattung in auswärtigen Angelegenheiten unter nicht unerhebliche Strafdrohung stellt, geht zurück auf einen Konflikt

§ 353a StGB: Vertrauensbruch im auswärtigen Dienst - LX Gesetze.

https://lxgesetze.de/gesetze/stgb/353a
353a StGB: Wer bei der Vertretung der Bundesrepublik Deutschland gegenüber einer fremden Regierung, einer Staatengemeinschaft oder einer zwischenstaatlichen Einrichtung einer amtlichen Anweisung zuwiderhandelt oder in der Absicht, die Bundesregierung irr

Nomos - eLibrary | Der 'Arnim-Paragraf' (§ 353a StGB) und der Schutz ...

https://www.nomos-elibrary.de/104906/anknuepfungspunkt-des-eingeschraenkten-akt...
Klaus Hermann Ringwald, Anknüpfungspunkt des (eingeschränkten) aktiven Personalitätsprinzips (§ 7 Abs. 2 Nr. 1 StGB) in: Klaus Hermann Ringwald. Der 'Arnim-Paragraf' (§ 353a StGB) und der Schutz auswärtiger Interessen der Bundesrepublik Deutschland, Seit

Der'Arnim-Paragraf'(§ 353a StGB) und der Schutz auswärtiger ...

https://www.nomos-elibrary.de/10.5771/9783845220338/der-arnim-paragraf-353a-stg...
Der als "Arnim-Paragraf" bekannte § 353a StGB (Vertrauensbruch im auswärtigen Dienst), der weisungswidriges Verhalten und Falschberichterstattung in auswärtigen Angelegenheiten unter nicht unerhebliche Strafdrohung stellt, geht zurück auf einen Konflikt


Werbung

  • Verortung im StGB

    StGBBesonderer TeilDreißigster Abschnitt Straftaten im Amt › § 353a

  • Zitatangaben (StGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1871, 127
    Ausfertigung: 1871-05-15
    Stand: Neugefasst durch Bek. v. 13.11.1998 I 3322;

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das StGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 353a StGB
    § 353a Abs. 1 StGB oder § 353a Abs. I StGB
    § 353a Abs. 2 StGB oder § 353a Abs. II StGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung

© 2015 - 2019: Strafgesetzbuch.net