§ 79 StGB, Verjährungsfrist
Paragraph Strafgesetzbuch

(1) Eine rechtskräftig verhängte Strafe oder Maßnahme (§ 11 Abs. 1 Nr. 8) darf nach Ablauf der Verjährungsfrist nicht mehr vollstreckt werden.


(2) Die Vollstreckung von lebenslangen Freiheitsstrafen verjährt nicht.


(3) Die Verjährungsfrist beträgt

1.
fünfundzwanzig Jahre bei Freiheitsstrafe von mehr als zehn Jahren,
2.
zwanzig Jahre bei Freiheitsstrafe von mehr als fünf Jahren bis zu zehn Jahren,
3.
zehn Jahre bei Freiheitsstrafe von mehr als einem Jahr bis zu fünf Jahren,
4.
fünf Jahre bei Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr und bei Geldstrafe von mehr als dreißig Tagessätzen,
5.
drei Jahre bei Geldstrafe bis zu dreißig Tagessätzen.


(4) Die Vollstreckung der Sicherungsverwahrung und der unbefristeten Führungsaufsicht (§ 68c Abs. 2 Satz 1 oder Abs. 3) verjähren nicht. Die Verjährungsfrist beträgt

1.
fünf Jahre in den sonstigen Fällen der Führungsaufsicht sowie bei der ersten Unterbringung in einer Entziehungsanstalt,
2.
zehn Jahre bei den übrigen Maßnahmen.


(5) Ist auf Freiheitsstrafe und Geldstrafe zugleich oder ist neben einer Strafe auf eine freiheitsentziehende Maßregel, auf Einziehung oder Unbrauchbarmachung erkannt, so verjährt die Vollstreckung der einen Strafe oder Maßnahme nicht früher als die der anderen. Jedoch hindert eine zugleich angeordnete Sicherungsverwahrung die Verjährung der Vollstreckung von Strafen oder anderen Maßnahmen nicht.


(6) Die Verjährung beginnt mit der Rechtskraft der Entscheidung.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


PDF Dokumente zum Paragraphen

Schriftenverzeichnis Prof. Dr. Frank Saliger

http://www.jura.uni-muenchen.de/fakultaet/lehrstuehle/saliger/aktuelles/dokumen...
73d, 73e (Verfall) und §§ 74, 74a, 74b, 74c, 74d, 74e, 74f, 75 (Einziehung), 76, 76a (ge- meinsame Vorschriften), 78, 78a, 78b, 78c, 79, 79a, 79b (Verjährungsrecht), §§ 211, 212,. 213, 216, 221, 222 (Tötungsdelikte, zusammen mit Ulfrid Neumann), 217 StGB

Strafvollzug in der Form der Gemeinnützigen Arbeit (Art. 79a StGB)

http://www.gl.ch/documents/Sanktionen_2018_GA_GL.pdf
Strafvollzug in der Form der Gemeinnützigen Arbeit (Art. 79a StGB). 1. Nach Art. 79a Abs. 1 StGB kann der Verurteilte auf Gesuch hin eine angeordnete Freiheitsstrafe von nicht mehr als sechs Monaten, eine nach Anrechnung der Untersuchungs- oder Sicherhei

Die Verjährung im Strafrecht - Juraexamen.info

http://www.juraexamen.info/wp-content/uploads/jura-2012-0094.pdf
13.05.2013 - 7. 2005 seine Strafe antreten. Wird sein Plan aufgehen? Die strafrechtliche Verjährung ist in den §§ 78 ff. StGB gere- gelt. Zu unterscheiden ist insoweit die Verfolgungsverjährung nach den §§ 78–78 c StGB und die Vollstreckungsverjährung na

Die Delikte gegen den öffentlichen Frieden und die öffentliche ... - ZJS

http://zjs-online.com/dat/artikel/2017_6_1165.pdf
des Medienstrafrechts – Teil 2: §§ 130 und 130a StGB. Beiträge zum Medienstrafrecht – Teil 12*. Von Prof. ... Gliederung – an den ersten Beitrag (zu § 111 StGB und § 126 StGB in ZJS 2017, 518) an; ihm werden zwei ...... 86 Abs. 3 StGB,79 sodass insbesond

79 StGB Œ Tötung eines Kindes bei der Geburt - Krause und ...

http://www.kup.at/kup/pdf/13419.pdf
Online-Datenbank mit Autoren- und Stichwortsuche. P.b.b. 02Z031112 M, Verlagsort: 3003 Gablitz, Mozartgasse 10. Krause & Pachernegg GmbH • Verlag für Medizin und Wirtschaft • A-3003 Gablitz. Johnson J. § 79 StGB – Tötung eines Kindes bei der Geburt. Spec


Webseiten zum Paragraphen

§ 79 StGB (Strafgesetzbuch), Tötung eines Kindes bei der Geburt ...

https://www.jusline.at/gesetz/stgb/paragraf/79
79 StGB Tötung eines Kindes bei der Geburt - Strafgesetzbuch - Gesetz, Kommentar und Diskussionsbeiträge - JUSLINE Österreich.

§ 79 StGB Verjährungsfrist - Strafgesetzbuch (StGB)

http://www.strafgesetzbuch-stgb.de/stgb/79.html
13.11.1998 - 79 StGB Verjährungsfrist. (1) Eine rechtskräftig verhängte Strafe oder Maßnahme (§ 11 Abs. 1 Nr. 8) darf nach Ablauf der Verjährungsfrist nicht mehr vollstreckt werden. (2) Die Vollstreckung von lebenslangen Freiheitsstrafen verjährt nicht.

StGB § 79 Verjährungsfrist - NWB Datenbank

https://datenbank.nwb.de/Dokument/Anzeigen/136684_79/
30.10.2017 - Fünfter Abschnitt: Verjährung. Zweiter Titel: Vollstreckungsverjährung. § 79 Verjährungsfrist [1]. (1) Eine rechtskräftig verhängte Strafe oder Maßnahme (§ 11 Abs. 1 Nr. 8) darf nach Ablauf der Verjährungsfrist nicht mehr vollstreckt werden.

Verjähren deutsche Strafurteile? Strafrechtliches Einreiseverbot ...

https://www.anwalt.de/rechtstipps/verjaehren-deutsche-strafurteile-strafrechtli...
28.04.2016 - Ob deutsche Strafurteile verjähren und nach welchen Fristen Verjährung eintritt, ist eine Frage der Vollstreckungsverjährung und wird im § 79 StGB geregelt. (Die Verfolgungsverjährung ist in § 78 StGB geregelt und betrifft einen anderen Them

RIS - Strafgesetzbuch § 79 - Bundesrecht konsolidiert

https://www.ris.bka.gv.at/Dokument.wxe?Abfrage=Bundesnormen&Dokumentnummer=NOR1...
Abkürzung. StGB. Index. 24/01 Strafgesetzbuch. Text. Tötung eines Kindes bei der Geburt. § 79. Eine Mutter, die das Kind während der Geburt oder solange sie noch unter der Einwirkung des Geburtsvorgangs steht, tötet, ist mit Freiheitsstrafe von einem bis


Werbung

  • Verortung im StGB

    StGBAllgemeiner TeilFünfter Abschnitt Verjährung › Zweiter Titel Vollstreckungsverjährung › § 79

  • Zitatangaben (StGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1871, 127
    Ausfertigung: 1871-05-15
    Stand: Neugefasst durch Bek. v. 13.11.1998 I 3322;

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das StGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 79 StGB
    § 79 Abs. 1 StGB oder § 79 Abs. I StGB
    § 79 Abs. 2 StGB oder § 79 Abs. II StGB
    § 79 Abs. 3 StGB oder § 79 Abs. III StGB
    § 79 Abs. 4 StGB oder § 79 Abs. IV StGB
    § 79 Abs. 5 StGB oder § 79 Abs. V StGB
    § 79 Abs. 6 StGB oder § 79 Abs. VI StGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung

© 2015 - 2019: Strafgesetzbuch.net