§ 79a StGB, Ruhen
Paragraph Strafgesetzbuch

Die Verjährung ruht,

1.
solange nach dem Gesetz die Vollstreckung nicht begonnen oder nicht fortgesetzt werden kann,
2.
solange dem Verurteilten
a)
Aufschub oder Unterbrechung der Vollstreckung,
b)
Aussetzung zur Bewährung durch richterliche Entscheidung oder im Gnadenweg oder
c)
Zahlungserleichterung bei Geldstrafe oder Einziehung
bewilligt ist,
3.
solange der Verurteilte im In- oder Ausland auf behördliche Anordnung in einer Anstalt verwahrt wird.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


Word Dokumente zum Paragraphen

I. Referat - student-online.net

http://www.student-online.net/Publikationen/412/referat_mit_eingebautem_Index_(...
56a I StGB bestimmt, daß das die Bewährungszeit zwischen zwei und fünf Jahren liegen muß, und durch das Gericht bestimmt wird. Die Frist beginnt gem. § 56a II StGB mit Rechtskraft des Urteils; während der Bewährungszeit ruht die Vollstreckungsverjährung


PDF Dokumente zum Paragraphen

Strafvollzug in der Form der Gemeinnützigen Arbeit (Art. 79a StGB)

http://www.gl.ch/documents/Sanktionen_2018_GA_GL.pdf
Strafvollzug in der Form der Gemeinnützigen Arbeit (Art. 79a StGB). 1. Nach Art. 79a Abs. 1 StGB kann der Verurteilte auf Gesuch hin eine angeordnete Freiheitsstrafe von nicht mehr als sechs Monaten, eine nach Anrechnung der Untersuchungs- oder Sicherhei

Erläuternder Bericht - Bundesamt für Justiz

https://www.bj.admin.ch/dam/data/bj/sicherheit/gesetzgebung/sanktionensystem/vn...
Art. 37, 38, 39 und 79a StGB, Art. 30 Abs. 3 Bst. c und Abs. 4, Art. 31, 32, 33 MStG). 12. 2.1.6 Die Landesverweisung (Art. 67c neu StGB, Art. 50ater neu MStG). 12. 2.1.7 Bei der Halbgefangenschaft und beim tageweisen Vollzug (Art. 77b und 79 StGB). 13.

Schriftenverzeichnis Prof. Dr. Frank Saliger

http://www.jura.uni-muenchen.de/fakultaet/lehrstuehle/saliger/aktuelles/dokumen...
73d, 73e (Verfall) und §§ 74, 74a, 74b, 74c, 74d, 74e, 74f, 75 (Einziehung), 76, 76a (ge- meinsame Vorschriften), 78, 78a, 78b, 78c, 79, 79a, 79b (Verjährungsrecht), §§ 211, 212,. 213, 216, 221, 222 (Tötungsdelikte, zusammen mit Ulfrid Neumann), 217 StGB

Strafvollstreckung - Beck Shop

http://www.beck-shop.de/fachbuch/leseprobe/9783642052859_Excerpt_001.pdf
79a StGB sieht unter bestimmten Voraussetzungen ein Ruhen der Vollstre- ckungsverjährung vor. Das Ruhen hemmt lediglich den Beginn oder Weiterlauf der jeweiligen Frist, d.h. ein das Ruhen auslösendes Ereignis erlangt für einen schon angelaufenen Teil der

Schutzkonzept gemäß § 79a SGB VIII - Hamburg.de

http://www.hamburg.de/contentblob/4543552/b86d84ec558b32f4ce0d3e69902dd9a4/data...
79a Satz 2 SGB VIII in allen Einrichtungen und Diensten einrichtungs- und träger- bezogene Schutzkonzepte zu ... 1.5 Das Schutzkonzept hat seine gesetzliche Grundlage im § 79a SGB VIII. Weitere we- sentliche ..... von Schutzbefohlenen (§225 StGB), Entzie


Webseiten zum Paragraphen

§ 79a StGB Ruhen Strafgesetzbuch - Buzer.de

http://www.buzer.de/gesetz/6165/a85356.htm
Die Verjährung ruht, 1. solange nach dem Gesetz die Vollstreckung nicht begonnen oder nicht fortgesetzt werden kann, 2. solange dem Verurteilten a) Aufschub oder Unterbrechung der Vollstreckung, b) Aussetzung zur Bewährung durch richterliche.

StGB § 79a Ruhen - laWWW.de

http://www.lawww.de/Library/stgb/79a.htm
79a Ruhen. Die Verjährung ruht,. 1. solange nach dem Gesetz die Vollstreckung nicht begonnen oder nicht fortgesetzt werden kann,. 2. solange dem Verurteilten. a) Aufschub oder Unterbrechung der Vollstreckung,. b) Aussetzung zur Bewährung durch richterlic

StGB § 79a Ruhen | W.A.F. - betriebsrat.com

https://www.betriebsrat.com/gesetze/stgb/79a
79a:Ruhen. Die Verjährung ruht,. 1. solange nach dem Gesetz die Vollstreckung nicht begonnen oder nicht fortgesetzt werden kann,; 2. solange dem Verurteilten. a): Aufschub oder Unterbrechung der Vollstreckung,; b): Aussetzung zur Bewährung durch richterl

StGB § 79a Ruhen - NWB Datenbank

https://datenbank.nwb.de/Dokument/Anzeigen/136684_79a/
78 Verjährungsfrist · § 78a Beginn · § 78b Ruhen · § 78c Unterbrechung · § 79 Verjährungsfrist · § 79a Ruhen · § 79b Verlängerung. Besonderer Teil. Erster Abschnitt: Friedensverrat, Hochverrat und Gefährdung des demokratischen Rechtsstaats. § 80 (weggefa

§ 79a StGB Ruhen - Strafgesetzbuch (StGB)

http://www.strafgesetzbuch-stgb.de/stgb/79a.html
79a StGB Ruhen. Die Verjährung ruht,. 1. solange nach dem Gesetz die Vollstreckung nicht begonnen oder nicht fortgesetzt werden kann,. 2. solange dem Verurteilten. a). Aufschub oder Unterbrechung der Vollstreckung,. b). Aussetzung zur Bewährung durch ric


Werbung

  • Verortung im StGB

    StGBAllgemeiner TeilFünfter Abschnitt Verjährung › Zweiter Titel Vollstreckungsverjährung › § 79a

  • Zitatangaben (StGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1871, 127
    Ausfertigung: 1871-05-15
    Stand: Neugefasst durch Bek. v. 13.11.1998 I 3322;

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das StGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 79a StGB
    § 79a Abs. 1 StGB oder § 79a Abs. I StGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung

© 2015 - 2019: Strafgesetzbuch.net