§ 73e StGB, Ausschluss der Einziehung des Tatertrages oder des Wertersatzes
Paragraph Strafgesetzbuch

(1) Die Einziehung nach den §§ 73 bis 73c ist ausgeschlossen, soweit der Anspruch, der dem Verletzten aus der Tat auf Rückgewähr des Erlangten oder auf Ersatz des Wertes des Erlangten erwachsen ist, erloschen ist.


(2) In den Fällen des § 73b, auch in Verbindung mit § 73c, ist die Einziehung darüber hinaus ausgeschlossen, soweit der Wert des Erlangten zur Zeit der Anordnung nicht mehr im Vermögen des Betroffenen vorhanden ist, es sei denn, dem Betroffenen waren die Umstände, welche die Anordnung der Einziehung gegen den Täter oder Teilnehmer ansonsten zugelassen hätten, zum Zeitpunkt des Wegfalls der Bereicherung bekannt oder infolge von Leichtfertigkeit unbekannt.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


PDF Dokumente zum Paragraphen

Vermögensabschöpfung im deutschen Recht - BMJV

http://www.bmjv.de/SharedDocs/Publikationen/DE/Vermoegensabschoepfung_im_deutsc...
geht das Eigentum an dem für verfallen erklärten Vermögensgegen- stand regelmäßig auf den Staat über (§ 73e StGB). Durch entsprechen- de Vollstreckungsmaßnahmen wird es dem Staat ermöglicht, im. Anschluss daran auf diese Gegenstände zuzugreifen. a) Straf

13 Einziehung

https://strafrecht.jura.uni-leipzig.de/download/0/0/1835636158/ef7fac57c093379b...
09.02.2018 - Rechtsfolgen der Tat. Altes Recht. 09.02.2018. Einziehung - Prof. Dr. Klesczewski. 6. Vermögensabschöpfung im Strafrecht a. F. Einziehung, §§ 74-75 StGB a. F. Tatmittel,. § 74 I. Tatprodukte,. § 74 I. Tatobjekte: Nur gem. besonderer. Vorschr

Drucksache 18/9525 - DIP21 - Deutscher Bundestag

http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/18/095/1809525.pdf
05.09.2016 - StGB. Das Regelungsmodell der „Rückgewinnungshilfe“ wird damit hinfällig, die komplizierte Vorschrift über den staatlichen „Auffangrechtserwerb“ ..... 73e. Ausschluss der Einziehung des Tatertrages oder des Wertersatzes. (1) Die Einziehung n

Wirtschaftsstrafrecht - Leseprobe - Beck Shop

http://www.beck-shop.de/fachbuch/leseprobe/Wittig-Wirtschaftsstrafrecht-9783406...
73e StGB-E erheblich eingeschränkt. § 73e I 1 StGB-E wird zwar – wegen des Wegfalls von § 73 I 2 StGB (" Rn. 21a) – einen Ausschluss des Verfalls vorsehen, wenn der Anspruch des Verletzten erloschen ist. Eine § 73c I 1. StGB entsprechende Regelung findet

Grundprobleme der strafrechtlichen Verfallsvorschriften nach ... - ZJS

http://www.zjs-online.com/dat/artikel/2011_4-5_471
73e Abs. 1 S. 1 StGB). Die Anordnung des Verfalls erfolgt als unselbstständiger. Teil des von Amts wegen ergehenden Urteils oder Strafbe- fehls gegen den Beschuldigten (subjektives Verfahren nach. § 442 Abs. 1 StPO i.V.m. §§ 430 ff. StPO). Er kann aber a


Webseiten zum Paragraphen

73e StGB Ausschluss der Einziehung des Tatertrages oder ... - Buzer.de

https://www.buzer.de/gesetz/6165/a85334.htm
(1) Die Einziehung nach den §§ 73 bis 73c ist ausgeschlossen, soweit der Anspruch, der dem Verletzten aus der Tat auf Rückgewähr des Erlangten oder auf Ersatz des Wertes des Erlangten erwachsen ist, erloschen ist. (2) In den.

StGB § 73e Ausschluss der Einziehung des Tatertrages oder des ...

https://www.betriebsrat.com/gesetze/stgb/73e
73e:Ausschluss der Einziehung des Tatertrages oder des Wertersatzes. (1) Die Einziehung nach den §§ 73 bis 73c ist ausgeschlossen, soweit der Anspruch, der dem Verletzten aus der Tat auf Rückgewähr des Erlangten oder auf Ersatz des Wertes des Erlangten e

StGB § 73e Wirkung des Verfalls - laWWW.de

http://www.lawww.de/Library/stgb/73e.htm
73e Wirkung des Verfalls. (1) Wird der Verfall eines Gegenstandes angeordnet, so geht das Eigentum an der Sache oder das verfallene Recht mit der Rechtskraft der Entscheidung auf den Staat über, wenn es dem von der Anordnung Betroffenen zu dieser Zeit zu

StGB § 73e [tritt am 1. 7. 2017 in Kraft] Ausschluss der Einziehung des ...

https://datenbank.nwb.de/Dokument/Anzeigen/136684_DBLw3373ab3b1b2ab4b8c35b1/
13.04.2017 - StGB; Fassung; Allgemeiner Teil. Erster Abschnitt: Das Strafgesetz. § 1 Keine Strafe ohne Gesetz · § 2 Zeitliche Geltung · § 3 Geltung für Inlandstaten · § 4 Geltung für Taten auf deutschen Schiffen und Luftfahrzeugen · § 5 Auslandstaten mit

Reform der strafrechtlichen Vermögensabschöpfung beschlossen ...

https://www.noerr.com/de/newsroom/News/reform-der-strafrechtlichen-vermoegensab...
20.07.2017 - Bemerkenswert an der Neufassung ist noch die Konkretisierung des bislang bereits geltenden Bruttoprinzips. Im Gesetzesentwurf heißt es dazu in § 73e StGB: „Bei der Bestimmung des Wertes des Erlangten sind die Aufwendungen des Täters oder Tei


Werbung

  • Verortung im StGB

    StGBAllgemeiner TeilDritter Abschnitt Rechtsfolgen der Tat › Siebenter Titel Einziehung › § 73e

  • Zitatangaben (StGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1871, 127
    Ausfertigung: 1871-05-15
    Stand: Neugefasst durch Bek. v. 13.11.1998 I 3322;

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das StGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 73e StGB
    § 73e Abs. 1 StGB oder § 73e Abs. I StGB
    § 73e Abs. 2 StGB oder § 73e Abs. II StGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung

© 2015 - 2019: Strafgesetzbuch.net