§ 184f StGB, Ausübung der verbotenen Prostitution
Paragraph Strafgesetzbuch

Wer einem durch Rechtsverordnung erlassenen Verbot, der Prostitution an bestimmten Orten überhaupt oder zu bestimmten Tageszeiten nachzugehen, beharrlich zuwiderhandelt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu sechs Monaten oder mit Geldstrafe bis zu einhundertachtzig Tagessätzen bestraft.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


Word Dokumente zum Paragraphen

Erklärung zur persönlichen Eignung

http://www.jugendarbeit-rm.de/relaunch2009/wp-content/uploads/2009/05/Anlage-5-...
dass ich nicht wegen einer Straftat nach den §§ 171, 174 bis 174c, 176 bis 180a, 181a, 182 bis 184f, 225, 232 bis 233a, 234, 235 oder 236 des Strafgesetzbuches (StGB) rechtskräftig verurteilt worden bin und; dass derzeit weder ein gerichtliches Verfahren


PDF Dokumente zum Paragraphen

Strafgesetzbuch (StGB)

https://ec.europa.eu/anti-trafficking/sites/antitrafficking/files/criminal_code...
Verbreitung, Erwerb und Besitz jugendpornographischer Schriften. § 184d. Verbreitung pornographischer Darbietungen durch Rundfunk, Medien- oder. Teledienste. § 184e. Ausübung der verbotenen Prostitution. § 184f. Jugendgefährdende Prostitution. § 184g. Be

Gesetzestexte und Straftatbestände - Landratsamt Dachau

https://www.landratsamt-dachau.de/Dox.aspx?docid=f5bf7622-fa6f-4e66-b34e-abea35...
182 StGB Sexueller Missbrauch von Jugendlichen. • § 183 StGB Exhibitionistische Handlungen. • § 183a StGB Erregung öffentlichen Ärgernisses. • §§ 184 bis 184d StGB Verbreitung pornografischer Schriften und Darbietungen. • §§ 184e bis 184f StGB Ausübung v

Auszug aus dem Kinder- und Jugendhilfegesetz (SGB VIII) § 72 a ...

https://www.ortenaukreis.de/media/custom/2390_1454_1.PDF?1430923188
Verbreitung gewalt- oder tierpornographischer Schriften. §§184 b, c StGB Verbreitung, Erwerb, Besitz kinder- bzw. jugendpornographischer Schriften. § 184 d StGB. Verbreitung pornographischer Darbietungen durch Rundfunk, Medien- oder. Teledienste. § 184 e

Erklärung zur persönlichen Eignung - Waldkindergarten Leonberg

http://www.waldkindergarten-leonberg.de/downloads/Erklaerung%20zur%20persoenlic...
Ich versichere,. 1. dass ich nicht wegen einer Straftat nach den §§ 171,174 bis 174c, 176 bis 180a, 181a, 182 bis 184f, 225, 232 bis 233a, 234, 235 oder 236 des Strafgesetzbuches (StGB) rechtskräftig verurteilt worden bin und. 2. dass derzeit weder ein g

80 -184f StGB - Beck Shop

http://www.beck-shop.de/fachbuch/inhaltsverzeichnis/80-184-StGB-9783406532375_1...
Münchener Kommentar zum Strafgesetzbuch Band 2/2: §§ 80 -184f StGB von. Prof. Dr. Wolfgang Joecks, Dr. Olaf Hohmann, Prof. Dr. Claus Dieter Classen, Dr. Klaus Miebach, Prof. Dr. Bernd von Heintschel-Heinegg, Prof. Dr. Volker Erb, Dr. Karl-Heinz Groß, Pro


Webseiten zum Paragraphen

§ 184f StGB, Ausübung der verbotenen Prostitution - Steuernetz

https://www.steuernetz.de/gesetze/stgb-1/184f
Wer einem durch Rechtsverordnung erlassenen Verbot, der Prostitution an bestimmten Orten überhaupt oder zu bestimmten Tageszeiten nachzugehen, beharrlich zuwiderhandelt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu sechs Monaten oder mit Geldstrafe bis zu einhunderta

§ 184f StGB Ausübung der verbotenen Prostitution Strafgesetzbuch

http://www.buzer.de/gesetz/6165/a85515.htm
Wer einem durch Rechtsverordnung erlassenen Verbot, der Prostitution an bestimmten Orten überhaupt oder zu bestimmten Tageszeiten nachzugehen, beharrlich zuwiderhandelt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu sechs Monaten oder mit Geldstrafe bis zu.

§ 184f StGB - Ausübung der verbotenen Prostitution - openJur

https://openjur.de/g/stgb/184f.html
Wer einem durch Rechtsverordnung erlassenen Verbot, der Prostitution an bestimmten Orten überhaupt oder zu bestimmten Tageszeiten nachzugehen, beharr ...

StGB § 184f Ausübung der verbotenen Prostitution - NWB Datenbank

https://datenbank.nwb.de/Dokument/Anzeigen/136684_184f/
30.10.2017 - Dreizehnter Abschnitt: Straftaten gegen die sexuelle Selbstbestimmung. § 184f Ausübung der verbotenen Prostitution [1]. Wer einem durch Rechtsverordnung erlassenen Verbot, der Prostitution an bestimmten Orten überhaupt oder zu bestimmten Tag

§ 184f StGB Archive | Strafverteidiger - Joachim Sokolowski

https://sokolowski.org/wegen/%C2%A7-184f-stgb/
BGH, Beschluss vom 08.02.2006 – 2 StR 575/05. Ein Schlüsselbund kann je nach Art der Verwendung ein gefährliches Werkzeug im Sinne von § 177 Abs. 4 Nr. 1 StGB sein. Sein Einsatz zur Drohung ist aber dann nicht kausal für eine sexuelle Nötigung, wen die G


Werbung

  • Verortung im StGB

    StGBBesonderer TeilDreizehnter Abschnitt Straftaten gegen die sexuelle Selbstbestimmung › § 184f

  • Zitatangaben (StGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1871, 127
    Ausfertigung: 1871-05-15
    Stand: Neugefasst durch Bek. v. 13.11.1998 I 3322;

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das StGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 184f StGB
    § 184f Abs. 1 StGB oder § 184f Abs. I StGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung

© 2015 - 2019: Strafgesetzbuch.net